Newsletter FAQ Über chroniknet Neu registrieren
ANMELDEN
Suche
 

Welcher Wochentag war der 7.0.1996?

Der 7.0.1996 war ein undefined.

Tageseinträge für 7. 1996

1.1.1996

Die Deutsche Telekom setzt die neuen Telefontarife in Kraft. Gleich am ersten Tag kommt es zu einer Abrechnungspanne.

1.1.1996

Das Jahressteuergesetz und andere für die Finanzen der Bundesbürger bedeutsame Gesetzesänderungen werden wirksam.

1.1.1996

In Frankreich tritt eine Quotenregelung für die rd. 1300 Radiosender in Kraft. Sie müssen zwischen 6.30 Uhr und 22.30 Uhr zu mindestens 40% französische Musiktitel spielen.

2.1.1996

Nach der Ankunft von 478 Soldaten ist das deutsche Vorauskommando für die Bosnien-Friedenstruppe vollzählig im Einsatz. Die Bundeswehr-Einheit zählt insgesamt 650 Soldaten.

3.1.1996

Kambodschas König Norodom Sihanuk erhebt seine Ehefrau, Königin Norodom Monineath Sihanuk, zur "Obersten Ehefrau" und verleiht ihr das Recht, im Falle seines Todes die Regentschaft zu übernehmen.

4.1.1996

Die Innenminister von 20 arabischen Staaten beschließen auf einem zweitägigen Treffen in Tunis ein Acht-Punkte-Programm. Darin verpflichten sie sich u.a., keinerlei terroristische Aktivitäten auf ihrem Gebiet zu dulden.

5.1.1996

Am Forschungszentrum CERN bei Genf wird offiziell bekanntgegeben, dass es einer internationalen Wissenschaftlergruppe gelungen ist, elf Antiwasserstoffatome zu erzeugen.

6.1.1996

Jens Weißflog gewinnt als erster Skispringer zum vierten Mal die deutsch-österreichische Vier-Schanzen-Tournee.

7.1.1996

Als erster deutscher Eishockeyspieler bestreitet der frühere Nationalverteidiger Udo Kießling sein 1000. Erstliga-Punktspiel.

7.1.1996

Die 36 deutschen Profi-Fußballclubs verständigen sich darauf, trotz des Bosman-Urteils des Europäischen Gerichtshofs bis Saisonende 1995/96 an der bisherigen Ausländerregel festhalten.

8.1.1996

Der frühere französische Staatspräsident François Mitterrand stirbt im Alter von 79 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung.

9.1.1996

Etwa 350 tschetschenische Rebellen überfallen die Stadt Kisljar in der Kaukasusrepublik Dagestan und ziehen tags darauf mit 165 Geiseln ab.

9.1.1996

Das Berliner Landgericht verurteilt den früheren DDR-Unterhändler Wolfgang Vogel wegen Erpressung, Beihilfe zur Erpressung, Meineids und Falschbeurkundung zu zwei Jahren Haft auf Bewährung und einer Geldbuße von 92 000 DM.

10.1.1996

Im selbstgesteuerten Hubschrauber reist König Hussein II. von Jordanien zu einem eintägigen Freundschaftsbesuch nach Israel.

11.1.1996

Zum Ministerpräsidenten Japans wird der bisherige Handelsminister und Vorsitzende der Liberaldemokraten (LDP), Ryutaro Hashimoto, gewählt.

12.1.1996

In Kopenhagen - Europas Kulturhauptstadt 1996 - wird das Kulturjahr offiziell eröffnet.

13.1.1996

US-Präsident Bill Clinton stattet dem Hauptquartier der US-amerikanischen Verbände in Tuzla im Rahmen der internationalen Bosnien-Friedenstruppe (Ifor) einen Besuch ab.

14.1.1996

Der Sozialist Jorge Sampaio wird als Nachfolger von Mário Soáres zum portugiesischen Staatspräsidenten gewählt.

15.1.1996

Der schwerkranke griechische Ministerpräsident Andreas Papandreou erklärt seinen Rücktritt.

16.1.1996

In einer Rede vor dem Deutschen Bundestag ruft Israels Staatspräsident Ezer Weizman zur Wachsamkeit gegenüber neonazistischen Tendenzen auf.

16.1.1996

Auf einer Tagung der US-Astronomiegesellschaft wird bekanntgegeben, dass das Weltraumteleskop Hubble Bilder vom Licht bisher unbekannter Sterne und Galaxien aufgezeichnet hat.

16.1.1996

Die 1906 gegründete Sozialistische Partei Japans benennt sich in Sozialdemokratische Partei um. Als Vorsitzender wird Tomiichi Murayama bestätigt.

17.1.1996

Der AEG-Aufsichtsrat beschließt die Auflösung des 113 Jahre alten Unternehmens.

18.1.1996

Zehn Menschen sterben bei einem Brand in einem Lübecker Asylbewerberheim.

18.1.1996

Hessen erhält fünf statt vier Stimmen im Bundesrat, weil die Einwohnerzahl des Bundeslandes die Sechs-Millionen-Grenze überschritten hat.

19.1.1996

Nach Angaben von NATO-Generalsekretär Javier Solana haben die Kriegsparteien in Bosnien-Herzegowina ihre Soldaten fristgerecht 2 km weit von den rd. 1000 km langen Frontlinien zurückgezogen.

20.1.1996

PLO-Chef Jasir Arafat wird mit 87,1% der Stimmen zum Chef des Palästinensischen Rates gewählt.

21.1.1996

Zum siebten Mal wird die Erfurterin Gunda Niemann Eisschnellauf-Europameisterin im Großen Vierkampf.

22.1.1996

Der Aufsichtsrat der Daimler-Benz AG beschließt die Einstellung aller Zahlungen an den niederländischen Flugzeugbauer Fokker NV.

23.1.1996

Waltraud Klasnic (ÖVP) wird zur Regierungschefin der Steiermark gewählt. Damit besetzt erstmals in Österreich eine Frau den Posten des Landeshauptmanns.

23.1.1996

Der tschechische Ministerpräsident Václav Klaus übergibt den offiziellen Antrag seines Landes auf Mitgliedschaft in der Europäischen Union (EU).

24.1.1996

In einem Spitzengespräch verständigen sich Bundesregierung, Arbeitgeber und Gewerkschaften auf eine Plattform für ein Bündnis für Arbeit und Standortsicherung.

24.1.1996

In den USA kommt das erste kalorien- und cholesterinfreie Retortenfett unter dem Namen "Olestra" auf den Markt.

25.1.1996

Das Abgeordnetenhaus wählt mit den Stimmen der Koalitionsparteien CDU und SPD Eberhard Diepgen (CDU) erneut zum Regierenden Bürgermeister.

26.1.1996

Hillary Rodham Clinton sagt als erste amtierende First Lady unter Eid vor der Anklagekammer (Grand Jury) des US-amerikanischen Bundesgerichts aus.

26.1.1996

Im neuen Duisburger Musicaltheater erlebt das Musical "Les Misérables" seine deutsche Uraufführung.

27.1.1996

Der neu eingeführte offizielle Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus wird in der Bundesrepublik Deutschland erstmals begangen. Er fällt auf den Jahrestag der Befreiung des ehemaligen Vernichtungslagers Auschwitz durch die Rote Armee 1945.

28.1.1996

Boris Becker gewinnt die Internationalen Tennismeisterschaften von Australien.

29.1.1996

Zwei Tage nach dem sechsten Kernwaffentest im Rahmen der im September 1995 begonnenen Serie gibt Frankreichs Staatspräsident Jacques Chirac den Verzicht auf Atomversuche bekannt.

30.1.1996

Der deutsche Chefdirigent der Tschechischen Philharmonie, Gerd Albrecht, erklärt seinen Rücktritt.

30.1.1996

Das 200 Jahre alte Opernhaus "La Fenice" brennt aus.

30.1.1996

Der aidsinfizierte Basketballstar Earvin "Magic" Johnson feiert in Los Angeles sein Comeback.

31.1.1996

Wegen illegaler Waffengeschäfte verurteilt das Landgericht den einstigen DDR-Devisenbeschaffer Alexander Schalck-Golodkowski zu einem Jahr Haft auf Bewährung.

31.1.1996

Fünf Tote fordert der Absturz eines Heißluftballons aus 1000 m Höhe im Berner Oberland.

31.1.1996

Ein Bombenanschlag auf die Zentralbank von Sri Lanka fordert mehr als 80 Todesopfer.

1.2.1996

In Konkurrenz zur Deutschen Telekom bringt die Firma TopWare eine Telefonbuch-CD auf den Markt.

1.2.1996

Mit einer bis zum 4. Februar dauernden Arbeitsniederlegung, von der etwa 80% aller Kohlegruben des Landes betroffen sind, erzwingen die russischen Bergleute, dass ihnen ihre seit Monaten ausstehenden Löhne zumindest teilweise ausgezahlt werden.

2.2.1996

Das oberste Gericht des australischen Bundesstaates Neu-Südwales verurteilt eine lesbische Frau zur Zahlung von umgerechnet 170 000 DM Unterhalt an ihre ehemalige Lebenspartnerin. Das Geld kommt den Kindern der beiden, die durch künstliche Befruchtung gezeugt wurden, zugute.

3.2.1996

Der Deutsche Fußball-Bund verlängert den bestehenden Vertrag über die Bundesliga-Fernsehrechte mit der Agentur ISPR zum Preis von 540 Mio. DM für weitere drei Jahre.

3.2.1996

Südafrika schlägt Tunesien 2:0 und holt den Afrika-Cup im Fußball.

4.2.1996

Markus Prock (Österreich), der sich gegen den zweimaligen Olympiasieger Georg Hackl (Berchtesgaden) durchsetzt, und die Deutsche Jana Bode (Winterberg) werden Rodel-Weltmeister im Einsitzer.

5.2.1996

Papst Johannes Paul II. tritt seine 69. Auslandsreise an. Sie führt ihn bis zum 11. Februar nach Guatemala, Nicaragua, El Salvador und Venezuela.

6.2.1996

189 Menschen, darunter 164 deutsche Urlauber, sterben beim Absturz einer Boeing 757 der türkischen Fluglinie Birgen Air vor der Nordküste der Dominikanischen Republik.

7.2.1996

Wlodzimierz Cimoszewicz wird als neuer polnischer Ministerpräsident vereidigt.

7.2.1996

Der im Dezember 1995 zum Präsidenten Haitis gewählte René Préval tritt sein Amt an. Er löst Jean Bertrand Aristide ab, der im September 1994 nach dreijährigem Exil nach Haiti zurückkehren konnte und nicht erneut kandidierte.

8.2.1996

Als Nachfolger von Klaus Naumann übernimmt der bisherige Heeresinspekteur General Hartmut Bagger das Amt des Generalinspekteurs der Bundeswehr.

9.2.1996

Die Untergrundorganisation IRA verübt nach 17 Monaten Feuerpause einen Bombenanschlag auf ein Bürohaus im Osten von London.

9.2.1996

Das erste deutsche Spenden-Parlament tagt in der Hansestadt Hamburg.

10.2.1996

Bei einem Erdrutsch auf Japans nördlichster Hauptinsel Hokkaido sterben 20 Menschen, als ein Felsbrocken die Decke eines Straßentunnels durchschlägt und einen Bus und einen Pkw unter sich begräbt.

11.2.1996

Die Explosion zweier Autobomben in Algier fordert 18 Tote und 52 Verletzte.

11.2.1996

Die Weltmeisterschaft der Biathleten in Ruhpolding endet mit Medaillengewinnen für die beiden deutschen Staffeln.

11.2.1996

Andreas Goldberger (Österreich) wird Skiflugweltmeister vor dem Finnen Janne Ahonen.

12.2.1996

Erstmals wird ein Steuerflüchtiger verurteilt, der mit Hilfe einer Filiale der Dresdner Bank Geld in Luxemburg vor dem Fiskus versteckt hatte.

13.2.1996

Sieben Monate nach dem Ausscheiden ihres ehemals fünften Mitglieds Robbie Williams gibt die englische Teenie-Band "Take That" ihre Auflösung bekannt.

14.2.1996

Erstmals seit 18 Jahren überquert ein von Peking kommender Zug wieder die Grenze nach Vietnam. Die Verbindung war 1978 wegen wachsender politischer Spannungen eingestellt worden.

15.2.1996

Der unter liberianischer Flagge fahrende Tanker "Sea Empress" läuft vor der Küste von Wales auf Grund und schlägt leck.

15.2.1996

Sechs Todesopfer fordert der Fehlstart einer chinesischen Trägerrakete vom Typ "Langer Marsch 3B". Es ist das zweite Raketenunglück auf dem chinesischen Weltraumbahnhof nach der Explosion einer Rakete am 26. Januar 1995.

16.2.1996

Zwei Tage nach dem Scheitern der Bemühungen um die Bildung einer neuen Regierung kündigt der italienische Staatspräsident Oscar Luigi Scalfaro in Rom die Parlamentsauflösung und Neuwahlen an.

17.2.1996

Durch einen Punktsieg nach zwölf Runden über den Herausforderer Duran Williams (Jamaika) bleibt Henry Maske Halbschwergewichtsweltmeister des Box-Weltverbandes IBF.

18.2.1996

Im Hamburger Thalia Theater beginnt der Dichter Peter Handke eine Reihe mit Lesungen aus seinem umstrittenen Text "Gerechtigkeit für Serbien".

19.2.1996

Mit heftigen Schneefällen nach wochenlangem Dauerfrost erreicht der Winter in Hamburg einen neuen Höhepunkt.

19.2.1996

In Berlin geht unter dem Namen "Newstalk" das erste nachrichtenorientierte Telefon-Talk-Radio in Deutschland auf Sendung. 18 Stunden, von 5 bis 23 Uhr, können die Hörer mitreden.

20.2.1996

Die beiden Schwiegersöhne des irakischen Staatschefs Saddam Hussein, General Hussein Kamel Hassan al-Majid und Oberst Saddam Kamel Hassan al-Majid, kehren überraschend aus ihrem Exil in Jordanien in den Irak zurück.

21.2.1996

Der vom Konkurs bedrohte Werftenverbund Bremer Vulkan stellt beim Amtsgericht einen Vergleichsantrag.

22.2.1996

Frankreichs Staatspräsident Jacques Chirac kündigt in einer Fernsehrede die Abschaffung der Wehrpflicht an.

23.2.1996

Der unter Betrugsverdacht stehende frühere Immobilienhändler Jürgen Schneider und seine Ehefrau Claudia werden von den USA nach Deutschland ausgeliefert.

24.2.1996

Die kubanische Luftwaffe schießt über der Floridastraße nordwestlich von Havanna zwei Privatmaschinen ab, die von Exilkubanern geflogen werden.

25.2.1996

27 Tote und rd. 80 Verletzte fordern zwei im Abstand von einer Stunde verübte Bombenanschläge in Israel.

25.2.1996

Der Höhlenforscher Jochen Hasenmayer unternimmt mit einem Mini-U-Boot eine Erkundungsreise in den Blautopf, den Quelltopf des Flusses Blau.

25.2.1996

Nach zwei Wochen enden die alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Spanien.

25.2.1996

Als erster Pilot in der 106jährigen Geschichte des Bobsports gewinnt Christoph Langen (Unterhaching) alle vier internationalen Titel.

26.2.1996

Als Auszeichnung für den besten Film der 46. Berlinale geht der "Goldene Bär" an "Sinn und Sinnlichkeit" von Ang Lee (USA).

27.2.1996

Der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko und sein russischer Amtskollegen Boris Jelzin sprechen sich für eine engere Kooperation ihrer Staaten aus.

28.2.1996

Mach dem Tod von Josef Meinrad geht der Iffland-Ring, die wichtigste Ehrung für einen deutschsprachigen Schauspieler, an den Schweizer Bruno Ganz über.

28.2.1996

Nach erfolgter Ratifizierung des Beitritts durch das russische Parlament wird Russland offiziell als 39. Mitgliedsland in den Europarat aufgenommen.

29.2.1996

Konrad Porzner (SPD), der Präsident des Bundesnachrichtendienstes, lässt sich in den Ruhestand versetzen.

29.2.1996

Nach 180 Tagen im All kehrt der deutsche Astronaut Thomas Reiter zur Erde zurück.

29.2.1996

Als erstes französisches Kaufhaus in Deutschland werden an der Berliner Friedrichstraße die Galeries Lafayette eröffnet.

29.2.1996

Mit 4 270 426 Erwerbslosen wird in Deutschland ein neuer Arbeitslosenrekord erreicht.

1.3.1996

In dem Südtiroler Kurort Meran erschießt sich der mutmaßliche Serienmörder Ferdinand G. Der offensichtlich geistesgestörte Mann hatte innerhalb von drei Wochen fünf Menschen getötet.

2.3.1996

Mit einem erdrutschartigen Sieg der oppositionellen Konservativen enden die Parlamentswahlen in Australien. Die nationalliberale Koalition von John Winston Howard erringt 94 der 148 Mandate im Unterhaus.

3.3.1996

Die von José María Aznar geführte konservative Volkspartei (PP) wird bei der Parlamentswahl in Spanien stärkste Kraft mit 38,85% der Stimmen.

4.3.1996

Die niedersächsische Staatskanzlei gibt die Trennung von Ministerpräsident Gerhard Schröder (SPD) und seiner Frau Hiltrud bekannt.

4.3.1996

Ein Bombenanschlag der radikal-islamischen Hamas in der Nähe des Dizengoff-Einkaufszentrums fordert 13 Todesopfer.

5.3.1996

Die rot-grüne Koalition in Nordrhein-Westfalen, deren Bestand durch den Streit um Verkehrsprojekte bedroht war, wird durch das Einlenken der Grünen vorläufig gerettet.

6.3.1996

Katja Seizinger (Halblech) gewinnt in Lillehammer den Gesamt-Weltcup der alpinen Skirennläuferinnen.

7.3.1996

Unter Führung des konservativen Politikers Mesut Yilmaz (Mutterlandspartei) nimmt in Ankara die 53. Regierung der Türkischen Republik (1923 gegründet) die Arbeit auf.

7.3.1996

Wissenschaftler am Roslin-Institut in Edinburgh teilen mit, dass sie zwei walisische Bergschafe geklont haben.

7.3.1996

Die Chemie- und Pharmakonzerne Ciba-Geigy und Sandoz fusionieren unter dem Namen Novartis.

8.3.1996

Die seit Sommer 1994 im Bürgerkriegsland Ruanda stationierte UNO-Friedenstruppe UNAMIR rückt ab, da die ruandische Regierung das Mandat für die Blauhelme nicht verlängert hat.

9.3.1996

Ein türkischer Luftpirat, der am Tag zuvor ein Flugzeug der türkisch-zyprischen Fluggesellschaft KTHY nach München entführt hatte, ergibt sich der Polizei. Die Maschine befand sich auf dem Flug von Nordzypern nach Istanbul.

10.3.1996

Bei einer Wahlbeteiligung von nur 30,2% votieren die Schweizer Stimmbürger mit 76,1% für die Aufwertung des Rätoromanischen zur Amtssprache.

11.3.1996

Mit 451,9 m sind die Zwillingstürme des staatlichen malaysischen Mineralölkonzerns Petronas, die im Rohbau in Kuala Lumpur fertiggestellt sind, die höchsten Bürogebäude der Welt.

12.3.1996

Der österreichische Bundeskanzler Franz Vranitzky (SPÖ) wird mit seinem fünften Kabinett vereidigt. Die große Koalition mit der ÖVP wird fortgesetzt.

12.3.1996

Nach zehnwöchiger Geiselhaft in Costa Rica sind die deutsche Touristin Nicola Fleuchaus und ihre Schweizer Reiseleiterin Regula Susanna Siegfried wieder in Freiheit.

13.3.1996

Ein Amokläufer erschießt in einer Schulturnhalle des schottischen Ortes Dunblane 16 Schulkinder und ihre Lehrerin und nimmt sich anschließend das Leben.

13.3.1996

Als erster Staatspräsident Haitis reist Präsident René Préval in die benachbarte Dominikanische Republik. Beide Staaten liegen auf der Karibikinsel Hispaniola.

14.3.1996

Aus der Fusion der Asko Deutsche Kaufhaus AG, der Deutschen SB Kauf AG und der Kaufhof Holding mit der Metro AG entsteht ein Warenhauskonzern mit 175 000 Beschäftigten.

14.3.1996

Der Filmregisseur und -schauspieler Woody Allen gastiert mit seiner Oldtime-Jazz-Band in der Frankfurter Alten Oper.

15.3.1996

Die russische Staatsduma annulliert auf Antrag der Kommunisten die Auflösung der Sowjetunion durch die Gründung der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) am 8. Dezember 1991. Praktische Bedeutung gewinnt der Beschluß allerdings nicht.

16.3.1996

Durch K. o. in der dritten Runde über den Briten Frank Bruno wird Mike Tyson Box-Weltmeister im Schwergewicht des Weltverbandes WBC.

17.3.1996

Der Staatschef von Zimbabwe, Robert Gabriel Mugabe, wird mit 92,7% der Stimmen für weitere sechs Jahre im Amt bestätigt. Die Wahlbeteiligung betrug, da die Opposition zum Boykott aufgerufen hatte, nur 31,7%.

18.3.1996

Bei der Präsidentschaftswahl in Benin schlägt Mathieu Kérékou, der 1991 abgewählte frühere Militärdiktator, mit 52,49% der Stimmen den amtierenden Präsidenten Nicéphore Soglo.

19.3.1996

Polizisten der Muslimisch-kroatischen Föderation übernehmen den letzten von fünf bisher serbisch kontrollierten Vororten der bosnischen Hauptstadt Sarajevo.

19.3.1996

Nach 38 Ehejahren lässt sich der südafrikanische Präsident Nelson Mandela von seiner Frau Winnie scheiden.

20.3.1996

Die britische Regierung räumt erstmals die Möglichkeit ein, dass die Rinderkrankheit BSE auf den Menschen übertragen werden kann.

20.3.1996

Nach 35 Jahren Bürgerkrieg in Guatemala erklärt die linksgerichtete Guerillaorganisation URNG eine unbefristete Waffenruhe. Daraufhin stoppt Präsident Alvaro Arzú Irigoyen die Antiguerilla-Einsätze der Armee.

21.3.1996

Der schwedische Reichstag wählt den Sozialdemokraten Göran Persson zum neuen Ministerpräsidenten.

21.3.1996

In den deutschen Kinos startet der erste komplett am Computer entstandene Spielfilm "Toy Story".

22.3.1996

Bei der 32. Verleihung der Adolf-Grimme-Fernsehpreise werden u.a. der Schauspieler Götz George und der Regisseur Nico Hofmann für die Produktion "Sandmann" (RTL 2) ausgezeichnet.

23.3.1996

Bei der ersten direkten Präsidentenwahl auf Taiwan siegt der amtierende Präsident Lee Teng-hui mit 54% der Wählerstimmen.

23.3.1996

Silber im Paarlauf für Mandy Wötzel/Ingo Steuer bleibt die einzige Medaille für die deutschen Eisläufer bei den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften in Kanada.

24.3.1996

Bei der Landtagswahl in Schleswig-Holstein büßt die SPD ihre absolute Mehrheit ein. Auch bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg und in Rheinland-Pfalz verliert die SPD Stimmen und Mandate.

25.3.1996

Der Komet Hyakutake passiert in einer Entfernung von nur 15 Mio. km die Erde.

25.3.1996

Regisseur Mel Gibson heimst für sein Ritterepos "Braveheart" fünf der begehrten "Oscars" ein.

25.3.1996

In einer rechtlich nicht bindenden Zeremonie lassen sich 175 homosexuelle Paare beiderlei Geschlechts San Francisco standesamtlich trauen.

26.3.1996

Die österreichische Regierung hebt das seit 1919 geltende Aufenthaltsverbot für die letzten Angehörigen des ehemaligen Kaiserhauses Habsburg auf. Somit können auch Felix und Carl-Ludwig Habsburg-Lothringen (79 und 78 Jahre alt) offiziell in ihre Heimat einreisen.

27.3.1996

Sechs Tage nach den Krawallen im Zusammenhang mit dem kurdischen Neujahrsfest beschließt das Bundeskabinett die erleichterte Abschiebung ausländischer Gewalttäter.

27.3.1996

Ein Gericht verurteilt den Rechtsextremisten Jigal Amir wegen des Mordes am israelischen Regierungschef Yitzhak Rabin am 4. November 1995 zu lebenslanger Haft.

28.3.1996

Der Landtag von Brandenburg beschließt die Einführung eines Unterrichtsfaches "Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde" (LER).

29.3.1996

Die Staatspräsidenten von Russland, Kasachstan, Kirgisien und WeißRussland vereinbaren die Gründung der "Gemeinschaft Integrierter Staaten" (GIS) zur Intensivierung ihrer Zusammenarbeit.

30.3.1996

Thomas Gottschalk moderiert die 100. Sendung der ZDF-Spielshow "Wetten, dass..?".

31.3.1996

In Deutschland werden um 2 Uhr die Uhren um eine Stunde vorgestellt. Die Sommerzeit endet - wie in 35 Staaten Europas - in der Nacht zum 27. Oktober.

1.4.1996

In South El Monte filmt ein Fernsehteam die Mißhandlung zweier illegal nach Kalifornien eingereister Mexikaner durch US-Polizeibeamte.

1.4.1996

Die Fusion der Mitsubishi Bank und der Bank of Tokyo tritt in Kraft. Mit mehr als 1000 Mrd. DM Bilanzsumme ist das Kreditinstitut die größte Bank der Welt.

2.4.1996

Mit einem Besuch an seinem früheren Arbeitsplatz auf der Werft macht der ehemalige polnische Präsident Lech Walesa auf die noch ausstehende Versorgungsregelung für Ex-Staatschefs aufmerksam.

2.4.1996

Die Bertelsmann AG gibt die Fusion ihrer Ufa Film- und Fernseh GmbH mit der Compagnie Luxembourgeoise de Telediffusion (CLT) bekannt.

3.4.1996

38 Insassen einer US-Militärmaschine vom Typ Boeing 737, darunter US-Handelsminister Ron Brown, kommen bei einem Absturz in der Nähe der kroatischen Hafenstadt Dubrovnik ums Leben.

3.4.1996

Im US-Bundesstaat Montana wird der Mathematiker Theodore Kaczynski festgenommen. Er steht im Verdacht, der sog. Una-Bomber zu sein.

4.4.1996

Durch ein 4:2 im vierten Play-off-Spiel gegen die Kölner Haie wird die Düsseldorfer EG Deutscher Eishockeymeister.

5.4.1996

Das Landgericht Koblenz teilt mit, das Mitte der 80er Jahre eingeleitete "Weinpanscherverfahren" gegen den Weinkonzern Pieroth sei nach Zahlung von 1 Mio. DM Buße endgültig eingestellt worden.

6.4.1996

Der Versuch einer Festnahme von Milizenführer Roosevelt Johnson löst heftige Kämpfe in der Hauptstadt Liberias aus.

6.4.1996

Ex-Bundesligaprofi Eric Wynalda erzielt beim Spiel von San Jos Clash gegen Washington D.C. United das 1:0 zum Auftakt der Major League Soccer (MLS), der Profi-Fußball-Liga in den USA.

7.4.1996

In der zweiten Runde des Tennis-Daviscups scheidet die deutsche Vertretung mit 0:5 gegen Frankreich aus.

8.4.1996

Die Bundesrepublik Jugoslawien (Serbien und Montenegro) und die frühere jugoslawische Republik Mazedonien erkennen sich gegenseitig an.

9.4.1996

Auf Beschluß der schwedischen Regierung beginnen die Vorarbeiten zur Einbetonierung der 1994 gesunkenen Ostseefähre "Estonia". Nach Protesten der Angehörigen werden die Arbeiten am 22. April zunächst wieder gestoppt.

10.4.1996

Die Staatsduma mildert ihren umstrittenen Beschluß vom 15. März ab, wonach die Auflösung der UdSSR annulliert sei. Nunmehr wird erklärt, dieser Beschluß sei Ausdruck einer politischen Haltung, aber staatsrechtlich ohne Bedeutung.

11.4.1996

16 Menschen sterben und 62 werden verletzt, als im Flughafen der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf ein Feuer ausbricht.

11.4.1996

Erstmals seit 1982 ist die Hauptstadt des Libanon wieder Angriffsziel der israelischen Luftwaffe.

11.4.1996

Der Versuch, als jüngste Pilotin die USA zu überfliegen, kostet die erst siebenjährige Jessica Dubroff das Leben. Ihre Maschine stürzt im Sturm ab.

12.4.1996

Bundespräsident Roman Herzog eröffnet das in dreijähriger Bauzeit für 1,3 Mrd. DM errichtete neue Leipziger Messezentrum.

13.4.1996

Chinas Ministerpräsident Li Peng beendet einen viertägigen Frankreich-Besuch, in dessen Verlauf die Chinesen u.a. 33 Airbus-Flugzeuge der Typen A 320 und A 340 bestellten.

14.4.1996

Zum dritten Mal in Folge wird der THW Kiel deutscher Handballmeister. Zum Abschluß gibt es in der Ostseehalle ein 26:21 gegen den TV Niederwürzbach.

15.4.1996

In Moskau wird erstmals seit 1939 der "Schatz des Priamos" wieder in der Öffentlichkeit gezeigt.

15.4.1996

In einem Supermarkt der Tengelmann-Gruppe in Viersen findet ein Test mit tragbaren Scannern statt, mit denen die Kunden die Preise erfassen.

15.4.1996

Zum dritten Mal in Folge gewinnt die in den USA lebende Deutsche Uta Pippig den Boston-Marathon.

16.4.1996

Nach 14jährigem Verbot wird in Deutschland der Hanfanbau wieder erlaubt. Der Gehalt des Cannabis-Wirkstoffes Tetrahydrocannabinol darf nicht höher sein als 0,3%.

17.4.1996

Die deutsche Bundesregierung erkennt die aus Serbien und Montenegro bestehende Bundesrepublik Jugoslawien an und nimmt damit die 1992 abgebrochenen Beziehungen zu Belgrad wieder auf.

18.4.1996

18 Tote fordert ein Feuerüberfall militanter Islamisten auf ein Hotel in der ägyptischen Hauptstadt.

18.4.1996

Bei einem Feuerüberfall der israelischen Armee auf vermutete Stützpunkte der Hisbollah-Miliz sterben 105 Menschen in einen UNO-Flüchtlingslager in der Nähe von Tyrus.

19.4.1996

Mit einem Diskontsatz von 2,5% und einem Lombardsatz von 4,5% sind die Leitzinsen in der Bundesrepublik auf den tiefsten Stand seit Dezember 1987 gesunken.

19.4.1996

Im Dom zu Trier wird der "Heilige Rock" ausgestellt. Bis zum 16. Mai besichtigen fast 700 000 Pilger die Reliquie.

20.4.1996

Auf eine engere Kooperation in der Nuklearsicherheit einigt sich der erste "Atomgipfel" unter Beteiligung Russlands, der Ukraine und der sieben führenden Industriestaaten (G-7). Der ukrainische Präsident Leonid Kutschma verspricht die endgültige Stillegung des Kernkraftwerks Tschernobyl bis zum Jahr 2000.

21.4.1996

Bei der Parlamentswahl in Italien erringt das von Romano Prodi geführte Mitte-Links-Bündnis "Ulivo" (Ölbaum) eine knappe Mehrheit.

22.4.1996

Gechi-Tschu: Bei einem russischen Raketenangriff auf tschetschenische Dörfer stirbt Separatistenführer Dschochar Dudajew. Die Nachfolge übernimmt sein bisheriger Stellvertreter Selimchan Jandarbijew.

23.4.1996

600 000 Schweizer Franken Schadenersatz soll die Tochter der 1994 in Garmisch-Partenkirchen tödlich gestürzten österreichischen Skirennläuferin Ulrike Maier erhalten. Dank dieser in einem außergerichtlichen Vergleich gefundenen Einigung müssen sich zwei Funktionäre des Internationalen Ski-Verbandes (FIS) nun nicht länger wegen des Verdachts fahrlässiger Tötung vor Gericht verantworten.

24.4.1996

Mit 504 gegen 54 Stimmen billigt das Parlament der Palästinensischen Befreiungsorganisation PLO die Streichung aller gegen das Existenzrecht Israels gerichteten Klauseln aus der PLO-Charta.

25.4.1996

Die Koalitionsparteien CDU/CSU und FDP beschließen ein Programm für mehr Wachstum und Beschäftigung ("Sparpaket"), das u.a. eine Kürzung der Lohnfortzahlung im Krankheitsfall und die Anhebung des Rentenalters vorsieht.

26.4.1996

Der Multimillionär Jan Philipp Reemtsma kommt nach 33 Tagen Geiselhaft gegen ein Lösegeld von 30 Mio. DM frei.

26.4.1996

Mit einer Kabinettsumbildung wird ein Streit in der CDU/SPD-Koalition in Mecklenburg-Vorpommern beendet.

26.4.1996

Zum zehnten Jahrestag des Atomunfalls im Kernkraftwerk Tschernobyl finden in mehreren Städten der Ukraine, WeißRusslands und Russlands Demonstrationen gegen die Nutzung der Atomkraft statt.

26.4.1996

Die Wochenzeitung "Die Zeit" wird von der Stuttgarter Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck gekauft.

26.4.1996

34,5 Mio. US-Dollar erbringt die viertägige Versteigerung von Erinnerungsstücken aus dem Nachlaß von Jacqueline Kennedy Onassis.

27.4.1996

Nach der 0:1-Pleite gegen Hansa Rostock entlässt der FC Bayern München seinen Trainer Otto Rehhagel.

28.4.1996

Ein Amokläufer tötet auf der zu Australien gehörenden Insel Tasmanien 35 Menschen. Die Polizei kann den offenbar geistesgestörten Täter am folgenden Tag überwältigen.

29.4.1996

Als Falschmeldung entpuppt sich die Nachricht der russischen Nachrichtenagentur Itar-Tass über den Tod des neuen tschetschenischen Rebellenführers Selimchan Jandarbijew.

30.4.1996

Wegen der Ermordung von acht Straßenkindern im Juli 1993 wird ein brasilianischer Polizist in Rio de Janeiro zu 309 Jahren Haft verurteilt.

1.5.1996

Der Protest gegen die Sparpläne der Bundesregierung steht im Mittelpunkt der Kundgebungen zum Internationalen Tag der Arbeit.

1.5.1996

Das Amtsgericht eröffnet den Anschlußkonkurs für die Bremer Vulkan AG und vier Tochterfirmen.

2.5.1996

Das Landgericht verurteilt den Bäderunternehmer Johannes Zwick wegen Steuerhinterziehung zu einer Freiheitsstrafe von 22 Monaten auf Bewährung. Die Steueraffäre sorgte auch für politischen Wirbel, weil führende CSU-Politiker darin verstrickt gewesen sein sollen.

3.5.1996

Nach zweijährigen Verhandlungen einigen sich in Genf mehr als 50 Staaten, den Einsatz von Landminen, die gegen Menschen gerichtet sind, zu begrenzen.

4.5.1996

Das spanische Parlament wählt zwei Monate nach der Parlamentswahl den konservativen Politiker José María Aznar, zum neuen Regierungschef.

5.5.1996

Am Nein der Wähler in Brandenburg scheitert der geplante Zusammenschluß der Bundesländer Brandenburg und Berlin.

5.5.1996

Durch ein 4:2 im Finale gegen Kanada wird die tschechische Mannschaft Eishockey-Weltmeister.

6.5.1996

Vertreter der Regierung von Guatemala und der Guerillabewegung URNG unterzeichnen ein Abkommen über sozialpolitische Fragen. Es soll zur Beendigung des seit über 30 Jahren andauernden Bürgerkrieges beitragen.

7.5.1996

Nicole Struse (Dülmen) holt sich durch einen Dreisatzsieg über die Ungarin Krisztina Toth den Titel einer Tischtennis-Europameisterin.

8.5.1996

Ein massiver Polizeieinsatz sichert den Transport von hochradioaktiven Abfällen aus La Hague (Frankreich) in das niedersächsische Zwischenlager.

8.5.1996

Die erste demokratische Verfassung Südafrikas wird mit großer Mehrheit von der Verfassunggebenden Versammlung gebilligt.

8.5.1996

Ein knappes 1:0 über Rapid Wien beschert der Elf von Paris St. Germain den Fußball-Europacup der Pokalsieger.

9.5.1996

Der Bundestag beschließt mit den Stimmen von CDU/CSU und FDP ein Bedarfsgesetz für die zwischen Hamburg und Berlin geplante Referenzstrecke der Magnetschwebebahn Transrapid.

10.5.1996

Die SPD eröffnet ihre neue Parteizentrale, das Willy-Brandt-Haus an der Berliner Wilhelmstraße.

11.5.1996

Beim Absturz einer DC-9 der US-Billigfluglinie ValuJet über den Everglades-Sümpfen kommen im US-Bundesstaat Florida alle 110 Insassen ums Leben.

11.5.1996

Ein Tor des Franzosen Eric Cantona in der 85. Minute entscheidet das 115. Cup-Finale für Manchester United gegen den FC Liverpool. United gewinnt als erster Verein in England zum zweiten Mal gleichzeitig Meisterschaft und Pokal.

12.5.1996

Der Parteichef der Lega Nord, Umberto Bossi, proklamiert in Mantua eine provisorische Regierung seines Staates "Padanien". Bossi fordert eine Aufspaltung Italiens nach dem Vorbild der Tschechoslowakei 1992.

13.5.1996

Die beiden bisher miteinander verfeindeten afghanischen Politiker Burhanuddin Rabbani und Gulbuddin Hekmatyar vereinbaren in Kabul ein militärisches Bündnis gegen die radikalislamischen Taliban-Milizen.

14.5.1996

Mit Mehrheitsentscheidung erklärt das Bundesverfassungsgericht die im Mai 1993 beschlossene Einschränkung des Asylrechts im Grundsatz für zulässig.

14.5.1996

Die Regierung Ghanas lässt 3600 Bürgerkriegsflüchtlinge aus Liberia von dem Frachter "Bulk Challenge" aus an Land gehen. Das völlig überfüllte Schiff hat zehn Tage vor der westafrikanischen Küste gekreuzt.

15.5.1996

Die Fußballer des FC Bayern München erringen erstmals den UEFA-Pokal. Nach dem 2:0 im Hinspiel besiegt die Elf erneut Girondins Bordeaux, nun mit 3:1.

16.5.1996

Im Jahr 2000 soll in Russland die Wehrpflicht abgeschafft sein, kündigt Präsident Boris Jelzin an. Stattdessen erhält das Land eine reine Berufsarmee. In einem weiteren Dekret verfügt Jelzin die Abschaffung der Todesstrafe.

17.5.1996

Wegen angeblicher Spionagetätigkeit verweist das russische Außenministerium vier Angehörige der britischen Botschaft des Landes. London reagiert mit der Ausweisung von vier russischen Botschaftsmitarbeitern.

18.5.1996

Borussia Dortmund wird zum zweiten Mal in Folge Deutscher Fußballmeister.

18.5.1996

Die Irin Eimear Quinn gewinnt mit der Ballade "The Voice" den 41. Grand Prix Eurovision de la Chanson. Es ist der siebte Sieg für einen Beitrag aus Irland.

19.5.1996

Papst Johannes Paul II. beendet einen zweitägigen Besuch in Slowenien. Der Anlaß für die 71. Auslandsreise des Papstes war der 1250. Jahrestag der Christianisierung Sloweniens.

20.5.1996

In der Nähe der sizilianischen Stadt Agrigent nimmt eine Spezialeinheit der italienischen Polizei Giovanni Brusca fest, einen der meistgesuchten Führer der Mafia.

20.5.1996

"Secrets und Lies" des englischen Regisseurs Mike Leigh erhält beim 49. Internationalen Filmfestival als bester Beitrag die "Goldene Palme".

21.5.1996

Mit dem Spiel einer Prominentenelf gegen die deutsche Fußball-Nationalmannschaft (1:3) nimmt der 90malige Nationalspieler Rudi Völler Abschied vom aktiven Fußball.

22.5.1996

In einer Rede vor dem Deutschen Bundestag bedankt sich der südafrikanische Präsident Nelson Mandela bei jenen Deutschen, die den Kampf der Schwarzen gegen das Apartheidregime unterstützt haben.

22.5.1996

Durch ein 5:3 im Elfmeterschießen gewinnt Juventus Turin den Europapokal der Landesmeister gegen Titelverteidiger Ajax Amsterdam.

23.5.1996

Hauptmann Lee Chul Soo flieht als erster nordkoreanischer Pilot seit 1983 in den Süden des Landes.

24.5.1996

Mit den Stimmen von CDU/CSU und FDP billigt der Deutsche Bundestag die dritte Stufe der Gesundheitsreform, die u.a. die Kosten der Krankenhäuser begrenzen soll.

25.5.1996

In der Arena der südfranzösischen Stadt Nîmes wird die spanische Stierkämpferin Cristina Sanchez zur ersten Matadorin gekürt.

25.5.1996

Eine Woche nach seinem Bundesliga-Abstieg gewinnt der 1. FC Kaiserslautern den DFB-Pokal durch ein 1:0 gegen den Karlsruher SC.

26.5.1996

Simeon von Sachsen-Coburg-Gotha, der 1946 für abgesetzt erklärte König von Bulgarien, wird im Rahmen eines Besuchs in seinem Heimatland von Präsident Schelju Schelew in Sofia empfangen.

26.5.1996

Begleitet von heftigen Protesten der Opposition findet in Albanien der erste Teil der Parlamentswahl statt.

26.5.1996

Die Polizei nimmt zwei Brüder fest, die durch Sprengstoffanschläge den Aldi-Konzern erpressen wollten.

27.5.1996

Der russische Präsident Boris Jelzin und Selimchan Jandarbijew, der Anführer der tschetschenischen Unabhängigkeitskämpfer, unterzeichnen einen Waffenstillstand.

28.5.1996

An den Rand des Ruins gerät der Maschinenbaukonzern Klöckner-Humboldt-Deutz (KHD). Es wird bekannt, dass Vorstandsmitglieder und Mitarbeiter der Tochterfirma Humboldt Wedag AG seit 1993 Verluste in dreistelliger Millionenhöhe verschwiegen haben.

29.5.1996

Der konservative Politiker Benjamin Netanjahu setzt sich bei der ersten Direktwahl des israelischen Regierungschefs gegen Schimon Peres durch.

30.5.1996

Die 1986 geschlossene Ehe des britischen Prinzen Andrew mit Sarah Ferguson wird geschieden.

30.5.1996

In der Olympiahalle feiern 12 000 Fans die amerikanische Rock-Sängerin Tina Turner.

31.5.1996

300 Rekruten der Bundeswehr legen erstmals in der deutschen Hauptstadt öffentlich ihr feierliches Gelöbnis ab.

31.5.1996

Das Exekutivkomitee des Internationalen Fußball-Verbandes FIFA vergibt die Fußball-Weltmeisterschaft 2002 gemeinsam an Japan und Korea.

1.6.1996

In der 40 000-Einwohner-Stadt Schönebeck in der Nähe von Magdeburg entgleist ein mit hochgiftigem Vinylchlorid beladener Waggon eines Güterzuges und geht in Flammen auf.

1.6.1996

Bei der Wahl in Tschechien büßt das konservative Bündnis von Regierungschef Václav Klaus die Mehrheit ein.

2.6.1996

In St. Petersburg wird der bisherige Amtsinhaber Anatolij Sobtschak in der Stichwahl für das Amt des Oberbürgermeisters abgewählt. Auf Sobtschak entfallen 45,8% der Stimmen, auf seinen Gegenkandidaten Wladimir Jakowlew 47,5%.

2.6.1996

Durch ein 23:22 über Spanien wird Russland Handball-Europameister.

3.6.1996

Die zunehmende Verstädterung ist Thema der an diesem Tag in Istanbul beginnenden UNO-Konferenz Habitat-II.

3.6.1996

Die Regierung des Scheichtums Bahrain gibt in Manama die Aufdeckung eines Putschplans bekannt. Die Oppositionellen sollen Kontakte zum Iran gehabt haben.

4.6.1996

Der Jungfernflug von Europas modernster Trägerrakete Ariane 5 wird zu einem Fehlschlag.

4.6.1996

Hannsjörg Geiger tritt sein Amt als Präsident des Bundesnachrichtendienstes (BND) an.

5.6.1996

Auf Beschluß der EU-Kommission darf Großbritannien wieder die Rinderprodukte Talg, Gelatine und Sperma ausführen. Das Exportverbot für britisches Rindfleisch bleibt bestehen.

6.6.1996

Der türkische Ministerpräsident Mesut Yilmaz tritt nach knapp drei Monaten Amtszeit zurück.

6.6.1996

Beim Absturz eines Helikopters der Bundeswehr kommen 13 der 14 Insassen ums Leben.

7.6.1996

Monika Griefahn (SPD), die niedersächsische Umweltministerin, erklärt, die an der Nordseeküste beobachteten schwarzen Flecken im Watt seien die Folge zunehmenden Sauerstoffmangels.

8.6.1996

Steffi Graf gewinnt zum fünften Mal die Internationalen Tennismeisterschaften von Frankreich.

9.6.1996

Rd. 438 000 Besucher sahen die nach 13 Wochen in Den Haag zu Ende gehende Ausstellung mit Werken des Malers Johannes Vermeer (1632- 1675).

9.6.1996

Der Russe Pawel Tonkow gewinnt den 79. Giro d Auf der vorletzten Etappe hatte sich der 27 Jahre alte Tonkow das Rosa Trikot des Spitzenreiters vom Spanier Abraham Olano zurückgeholt.

10.6.1996

CDU/CSU und FDP sowie die SPD verständigen sich darauf, die für den 1. Juli fällige Diätenanhebung um 500 DM auf 11 825 DM um ein Jahr zu verschieben.

10.6.1996

Als erster deutscher Spieler gewinnt der frühere Kölner Uwe Krupp mit seinem Team Colorado Avalanche die Meisterschaft in der Nordamerikanischen Eishockeyliga (NHL).

11.6.1996

Bei einem Anschlag auf die Moskauer Untergrundbahn vier Tage vor dem ersten Durchgang der Präsidentenwahl werden vier Menschen getötet und zwölf weitere schwer verletzt.

11.6.1996

Das Landgericht verurteilt den ehemaligen Eiergroßproduzenten Anton Pohlmann u.a. wegen Tierquälerei zu zwei Jahren Haft auf Bewährung und 3,1 Mio. DM Geldstrafe.

12.6.1996

Die von Sheikh Hasina Wajed geführte bislang oppositionelle Awami-Liga wird bei der Parlamentswahl in Bangladesch stärkste politische Kraft.

12.6.1996

Als Gemeinschaftsarbeit von Robert Wilson (Inszenierung), Lou Reed (Musik und Songtexte) und Darryl Pinckney hat im Hamburger Thalia Theater das musikalische Werk "Time Rocker" Premiere.

13.6.1996

Als letztes Land der Europäischen Union schafft Belgien die Todesstrafe ab. Die letzte Hinrichtung wegen einer Straftat, die nicht mit dem Krieg in Zusammenhang stand, erfolgte in Belgien im Jahr 1918.

14.6.1996

Auf einer internationalen Bosnien-Konferenz in Florenz unter Leitung des italienischen Außenministers Lamberto Dini wird erstmals offiziell der Rücktritt des bosnischen Serbenführers Radovan Karad z i c aus allen Ämtern verlangt.

15.6.1996

Auf der größten Kundgebung der Gewerkschaften in der Nachkriegszeit demonstrieren rd. 350 000 Menschen gegen die Bonner Sparpläne.

15.6.1996

211 Menschen werden bei einem Sprengstoffanschlag im Zentrum der englischen Stadt Manchester verletzt.

16.6.1996

In der ersten Runde der russischen Präsidentenwahl liegt der amtierende Staatschef Boris Jelzin nur knapp vor dem kommunistischen Kandidaten Gennadij Sjuganow.

17.6.1996

Der 2797 m hohe Vulkan Mount Ruapehu speit zum zweitenmal innerhalb eines Jahres eine Wolke aus Rauch und Asche aus.

18.6.1996

Russlands Präsident Boris Jelzin ernennt Ex- General Alexander Lebed zum Sekretär des Nationalen Sicherheitsrates.

18.6.1996

Nach dem Absturz einer DC-9 am 11. Mai in Florida, bei dem 110 Menschen ums Leben kamen, und der Aufdeckung gravierender Sicherheitsmängel entzieht die US- Luftaufsichtsbehörde FAA der Billigfluglinie ValuJet die Fluglizenz.

19.6.1996

Schwedens Regierung stoppt nach Protesten von Angehörigen der über 850 "Estonia"-Opfer die bereits begonnene Einbetonierung des Wracks. Die Verantwortung für den Untergang der Ostseefähre 1994 ist noch nicht geklärt.

20.6.1996

Der Deutsche Bundestag kritisiert ungeachtet chinesischer Proteste die Lage der Menschenrechte in Tibet.

21.6.1996

Der Deutsche Bundestag billigt mit 327 gegen 322 Stimmen längere Ladenöffnungszeiten.

21.6.1996

Die Staats- und Regierungschefs der 15 EU-Mitgliedsstaaten billigen einen Stufenplan zur Aufhebung des Exportverbotes für britisches Rindfleisch, woraufhin Großbritannien seine Blockade der EU-Gremien beendet.

22.6.1996

Bei seinem dritten Titelkampf im Schwergewicht des Boxverbandes IBF innerhalb von 14 Monaten unterliegt Axel Schulz Ex-Weltmeister Michael Moorer (USA) nach Punkten.

23.6.1996

Papst Johannes Paul II. beendet mit einer Messe im Olympiastadion und einer Ansprache am Brandenburger Tor seinen Besuch in Deutschland.

24.6.1996

Mit 19,66 sec. unterbietet Sprinter Michael Johnson (USA) die älteste Bestmarke in der Leichtathletik, den Weltrekord über 200 m des Italieners Pietro Mennea aus dem Jahr 1979 (19,72 sec.).

25.6.1996

Bei einem Bombenanschlag auf einen Militärkomplex in Dhahran werden 19 US-Soldaten getötet.

26.6.1996

Der frühere Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Karl Wienand, wird wegen Spionage zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt.

27.6.1996

In der französischen Stadt Lyon beginnt der Gipfel der Staats- und Regierungschefs der sieben größten Industriestaaten.

27.6.1996

Das Bundesverfassungsgericht fordert in einem Urteil den Gesetzgeber auf, die Erziehungszeiten berufstätiger Mütter höher auf die Renten anzurechnen.

28.6.1996

Mit der Mehrheit von CDU/CSU und FDP beschließt der Deutsche Bundestag ein Sparpaket, das u.a. Änderungen in der Krankenversicherung und im Arbeitsrecht vorsieht.

28.6.1996

Ein Granatenangriff auf die britische Quebec-Kaserne in Osnabrück richtet größeren Sachschaden an. Zu dem Attentat bekennt sich die irische Untergrundorganisation IRA.

29.6.1996

Im Bottroper Stadtteil Kirchhellen wird der 40 ha große Freizeitpark "Movie World" eröffnet.

30.6.1996

Bei der ersten Kommunalwahl seit dem Ende des Bürgerkrieges wird in Mostar die Partei der Muslime (SDA) mit 48,1% der Stimmen stärkste Kraft.

30.6.1996

Durch ein 2:1 gegen die Tschechische Republik wird die deutsche Fußball-Nationalelf Europameister.

1.7.1996

In Deutschland wird der Beitragssatz für die Pflegeversicherung von 1% auf 1,7% angehoben, zugleich zahlt die Pflegekasse auch für Pflegeleistungen im Heim (sog. stationäre Pflege).

1.7.1996

Vertreter Deutschlands, Österreichs, der Schweiz und Liechtensteins sowie vier Staaten mit deutschen Minderheiten unterzeichnen eine Erklärung über die Einführung der Rechtschreibreform.

1.7.1996

Im Nordterritorium Australiens tritt ein Gesetz über aktive Sterbehilfe in Kraft.

2.7.1996

Bei den ersten freien Wahlen im Tschad seit der Unabhängigkeit 1960 setzt sich Amtsinhaber Idriss Déby in der Stichwahl mit 69,09% der Stimmen gegen General Wadal Abdelkader Kamougue durch, der 30,91% erreicht.

3.7.1996

In der Stichwahl um das Amt des russischen Präsidenten behauptet sich Boris Jelzin mit 53,82% der Stimmen gegenüber dem kommunistischen Kandidaten Gennadij Sjuganow.

3.7.1996

Das deutsche Computer-Handelshaus Escom AG muss Vergleich anmelden.

4.7.1996

Der tschechische Ministerpräsident Václav Klaus wird vereidigt. Der konservative Politiker steht an der Spitze einer Minderheitsregierung. (01.06.1996)

5.7.1996

Der Bikini wird 50 Jahre alt. Der Zweiteiler wurde 1946 vom Modeschöpfer Louis Réard kreiert.

6.7.1996

Zum siebten Mal gewinnt Steffi Graf das Tennis-Turnier in Wimbledon. Sie besiegt die Spanierin Arantxa Sanchez Vicario 6:3, 7:5.

7.7.1996

Mit dem Rechtsanwalt Horst Frank, der 35,7% der Wählerstimmen auf sich vereinigt, wird in der Bodenseestadt der erste grüne Oberbürgermeister Deutschlands gewählt.

8.7.1996

Neçmettin Erbakan, der Führer der islamistischen Wohlfahrtspartei, erhält mit 278 gegen 265 Stimmen das Vertrauen des türkischen Parlaments. (28.07.1996)

8.7.1996

Auf Drängen von Außenminister David Levy beruft Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu den rechtskonservativen Ex-General Ariel Scharon zum Leiter eines Infrastruktur-Ministeriums. (29.05.1996)

9.7.1996

Mindestens 20 Menschen sterben, als sich bei einem Fußballspiel in der libyschen Hauptstadt aus einem Streit um eine Schiedsrichterentscheidung offener Protest gegen Revolutionsführer Muammar al-Gaddhafi entwickelt.

10.7.1996

Die USA entziehen dem kolumbianischen Präsidenten Ernesto Samper Pizano die Einreiseerlaubnis. Er steht unter dem Verdacht, seinen Wahlkampf mit Drogengeldern finanziert zu haben.

11.7.1996

Die Anhänger des protestantischen "Oranier-Ordens" erzwingen in der nordirischen Stadt den Durchzug durch ein katholisches Wohngebiet.

11.7.1996

Durch ein Remis in der 18. Partie gegen Gata Kamsky (USA) verteidigt der Russe Anatoli Karpow den Weltmeistertitel des Weltschachverbandes FIDE.

12.7.1996

Beim zweiten Bombenanschlag auf einen Bus in der russischen Hauptstadt innerhalb von 24 Stunden wird ein Mensch getötet, mehr als 30 werden verletzt.

13.7.1996

Sechs Jugendliche aus Kleve werden bei einem Überfall auf ein Jugendlager am Plauer See (Mecklenburg-Vorpommern) verletzt. Die Täter kommen z.T. aus der rechtsextremen Szene.

13.7.1996

Etwa 750 000 Anhänger von Techno, House und Acid-Music feiern in Berlin die Love Parade.

14.7.1996

Drei Tage nach dem Marsch der Protestanten durch ein katholisches Wohnviertel in Portadown detoniert in der nordirischen Stadt ein in einem Auto versteckter Sprengsatz. (11.07.1996)

15.7.1996

Reichster Unternehmer der Welt ist nach Angaben des Wirtschaftsmagazins "Forbes" der Computerunternehmer Bill Gates mit einem Privatvermögen von umgerechnet rd. 27 Mrd. DM.

16.7.1996

Das Landgericht verurteilt fünf der sog. Tunnelgangster, die am 27. Juni 1995 eine Commerzbank-Filiale im Stadtteil Zehlendorf überfallen hatten, zu Haftstrafen zwischen sechs und 13 Jahren.

17.7.1996

Eine Boeing 747 der US-Fluggesellschaft TWA explodiert kurz nach dem Start in New York und stürzt ins Meer. 230 Menschen kommen ums Leben.

18.7.1996

Kämpfer der tamilischen Rebellenbewegung LTTE überfallen einen Stützpunkt der Regierungsarmee im Nordosten von Sri Lanka und töten nach eigenen Angaben mehr als 1200 Regierungssoldaten. (31.01.1996)

19.7.1996

Mit Bruno Ganz in der Rolle des Odysseus wird an den Kammerspielen Botho Strauß' Schauspiel "Ithaka" in der Inszenierung von Dieter Dorn uraufgeführt.

19.7.1996

US-Präsident Bill Clinton eröffnet die XXVI. Olympischen Sommerspiele der Neuzeit.

20.7.1996

Mit der traditionellen "Jedermann"-Aufführung beginnen die 76. Salzburger Festspiele (bis 31.8.). In der Titelrolle ist zum zweiten Mal Gert Voss zu sehen, den "Tod" spielt Martin Benrath.

21.7.1996

Israel und die vom Libanon aus operierende schiitische Hisbollah-Miliz tauschen insgesamt 56 Gefangene sowie die exhumierten Leichen von zwei israelischen Soldaten und 123 Hisbollah-Kämpfern aus.

21.7.1996

Der für das deutsche Team Telekom fahrende dänische Radprofi Bjarne Riis gewinnt die 83. Tour de France vor seinem Stallgefährten Jan Ullrich.

22.7.1996

Sechs Todesopfer und mehr als 50 Verletzte fordert eine auf dem Flughafen der pakistanischen Stadt explodierende Bombe. Die Regierung beschuldigt indische Agenten der Urheberschaft an dem Attentat.

23.7.1996

Nach anhaltender Kritik an seiner Amtsführung erklärt der Polizeipräsident der Hansestadt Hamburg Arved Semerak seinen Rücktritt.

23.7.1996

Französische und spanische Polizisten nehmen in dem Pyrenäendorf Julian Achurra Egurrola alias "Pototo" fest, die mutmaßliche "Nummer drei" der baskischen Untergrundorganisation ETA.

24.7.1996

Ein Bombenanschlag auf einen Vorortzug in der srilankischen Hauptstadt Colombo fordert 78 Tote und rd. 450 Verletzte. (31.01.1996)

25.7.1996

In Burundi übernimmt die von der Tutsi-Minderheit beherrschte Armee die Macht im Lande. Der frühere Staatschef Pierre Buyoya kehrt an die Staatsspitze zurück und erklärt Präsident Sylvestre Ntibantunganya, einen Hutu, für abgesetzt.

25.7.1996

Das Oberlandesgericht spricht Prinzessin Caroline von Monaco 180 000 DM Schmerzensgeld für die Veröffentlichung eines gefälschten Interviews zu.

26.7.1996

In der Nähe von Hebron schießen unbekannte Täter auf einen mit einer israelischen Familie besetzten Wagen. Der Anschlag fordert drei Todesopfer. Die israelische Regierung schließt daraufhin zeitweise die Grenzen zum Westjordanland.

27.7.1996

Die Explosion einer Rohrbombe im Centennial Park im Zentrum der Olympiastadt in Atlanta fordert zwei Tote und 111 Verletzte. Am selben Tag gewinnt der Kanadier Donovan Bailey in Weltrekordzeit das Finale über 100 m.

28.7.1996

Zwölf Todesopfer forderte der längste und größte Hungerstreik politischer Gefangener in der Türkei, der nach 69tägiger Dauer beendet wird.

28.7.1996

Das Digital-Fernsehen DF 1 wird mit einer Übertragung des Formel-1-Rennens auf dem Hockenheimring eröffnet.

29.7.1996

China zündet den 45. atomaren Sprengsatz seit 1964. Nach dem Atomtest erklärt die chinesische Führung als letzte offizielle Atommacht ihren Verzicht auf weitere Versuche. (24.09.1996)

30.7.1996

Die Innen- und Außenminister der sieben wichtigsten Industrieländer sowie Russlands billigen einen 25-Punkte-Katalog zur Bekämpfung des Terrorismus. Die Forderung der USA, Staaten wie Libyen, Iran, Irak und Sudan, die Terroristen unterstützen, mit Sanktionen zu belegen, wird von den Europäern abgelehnt.

31.7.1996

Mit der absoluten Mehrheit der CSU billigt der Landtag Bayerns Sonderweg im Abtreibungsrecht.

1.8.1996

In der Bundesrepublik erhalten drei- bis sechsjährige Kinder einen Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz.

1.8.1996

Ein italienisches Militärgericht spricht den wegen Kriegsverbrechen angeklagten früheren SS-Offizier Erich Priebke frei.

1.8.1996

In Großbritannien tritt ein Gesetz in Kraft, wonach rd. 3300 Embryos, die in 32 Kliniken des Landes tiefgefroren gelagert werden, zu vernichten sind.

2.8.1996

Das israelische Kabinett beschließt die Aufhebung des seit 1992 geltenden Baustopps für jüdische Siedlungen in den palästinensischen Autonomiegebieten. (29.05.1996)

3.8.1996

6000 Polizisten unterbinden eine Durchführung der sog. Chaostage. 1995 war es bei dem Punker-Treffen in der niedersächsischen Landeshauptstadt zu viertägigen Straßenschlachten gekommen.

4.8.1996

Drei Tage nach dem Tod von Mohamed Farah Aidid, einem der mächtigsten Clanchefs in Somalia, lässt sich dessen Sohn Hussein Mohamed Aidid zum neuen "Staatspräsidenten" ausrufen.

5.8.1996

US-Präsident Bill Clinton unterzeichnet ein Gesetz, welches Sanktionen gegen ausländische Firmen erlaubt, die im Iran oder Libyen investieren. Beiden Ländern werfen die USA eine Unterstützung des Terrorismus vor.

6.8.1996

Nach dreiwöchigem Streik gehen die Bergarbeiter im Fernen Osten Russlands wieder an die Arbeit. Energieminister Juri Schafranik sagte die Teilzahlung der seit langem ausstehenden Löhne zu.

7.8.1996

Der bei der Präsidentenwahl unterlegene KP-Chef Gennadij Sjuganow wird zum Vorsitzenden eines Bündnisses von über 40 linken, nationalistischen und patriotischen Organisationen in Russland gewählt.

8.8.1996

Mindestens 83 Urlauber reißt eine Lawine aus Schlamm- und Geröll auf einem Zeltplatz in den spanischen Pyrenäen in den Tod.

9.8.1996

Der wiedergewählte russische Präsident Boris Jelzin legt im Kreml seinen Eid auf die Verfassung ab und beginnt seine zweite vierjährige Amtszeit.

10.8.1996

Mit einem Skandal endet die Halbschwergewichts-Box-Weltmeisterschaft des Verbandes WBO zwischen Dariusz Michalczewski und Graciano Rocchigiani. Nach einem irregulären Niederschlag entscheidet das Kampfgericht auf "Technisches Unentschieden".

11.8.1996

Einen Tag nach seiner Ernennung zum Tschetschenien-Bevollmächtigten reist Alexander Lebed, der Sicherheitsberater von Präsident Boris Jelzin, in den Kaukasus. (31.08.1996)

12.8.1996

Ungeachtet heftiger Kritik der USA wird bei einem Besuch des türkischen Regierungschefs Neçmettin Erbakan im Iran die Lieferung von iranischem Erdgas im Wert von 20 Mrd. US-Dollar (29,9 Mrd. DM) an die Türkei vereinbart. (28.07.1996)

13.8.1996

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace präsentiert ein eigenes Drei-Liter-Auto, einen umgebauten Renault "Twingo Easy". Er verbraucht nach Angaben von Greenpeace nur 3,2 l Kraftstoff auf 100 km.

14.8.1996

Auf Zypern brechen schwere Unruhen aus, nachdem ein griechischer Zypriote an der Demarkationslinie zum türkischen Teil der Mittelmeerinsel von Türken erschossen wurde.

15.8.1996

Der Wahlkonvent der Republikaner endet mit der Nominierung des früheren Senators Robert Dole zum Präsidentschaftskandidaten. (29.08.1996)

16.8.1996

Im offiziellen Auftaktspiel zur 34. Saison der Fußball-Bundesliga gewinnt der FC Bayern München 2:1. beim FC St. Pauli.

17.8.1996

Wegen Beleidigung des Staatspräsidenten Hassan Goudel Aptidon werden in Dschibuti fünf oppositionelle Politiker zu je sechs Monaten Haft verurteilt.

17.8.1996

Der texanische Milliardär Ross Perot, der bereits 1992 als Bewerber um die Präsidentschaft der USA angetreten war, lässt sich auf dem Konvent seiner von ihm selbst gegründeten Reformpartei zum Kandidaten nominieren.

18.8.1996

Im Keller eines Hauses des belgischen Kinderschänders Marc Dutroux werden die Leichen von zwei Mädchen gefunden, die der Mann entführte und verhungern ließ. Noch mindestens zwei weitere gekidnappte Mädchen wurden ermordet

19.8.1996

Eine Demonstration von 15 000 Menschen vor dem Gebäude des australischen Bundesparlaments in Canberra gegen die Sparpläne der konservativen Regierung gerät außer Kontrolle. Etwa 1000 Personen stürmen das Gebäude, 60 von ihnen werden verletzt, als die Polizei eingreift.

20.8.1996

Acht Tage nach dem Beginn der Unruhen in der Yonsei-Universität der südkoreanischen Hauptstadt stürmen mehrere tausend Polizisten das Hochschulgelände. Sie gehen mit Knüppeln und Tränengas gegen die Studenten vor, die sich für eine Wiedervereinigung ihres Landes mit dem kommunistischen Nordkorea einsetzen.

21.8.1996

Der frühere südafrikanische Staatspräsident Frederik Willem de Klerk entschuldigt sich bei der Wahrheits- und Versöhnungskommission des Parlaments für die Menschenrechtsverletzungen während der Herrschaft des weißen Apartheid-Regimes.

22.8.1996

Das Landgerichts verteilt den US-amerikanischen Neonazi Gary Rex Lauck, der 1995 in Dänemark festgenommen und nach Deutschland ausgeliefert wurde, wegen Volksverhetzung und Aufstachelung zum Rassenhaß zu vier Jahren Haft.

22.8.1996

Weil sich die Moderatorin Margarete Schreinemakers in ihrer Sendung "Schreinemakers live" über ihre privaten Steuerangelegenheiten äußern wollte, bricht SAT 1 die Sendung ab.

23.8.1996

Eine Sondereinheit der Polizei dringt in die Kirche Saint Bernard in Paris ein und nimmt die 300 Afrikaner fest, die sich vor knapp zwei Monaten vor der drohenden Abschiebung in die Kirche flüchteten.

23.8.1996

Das Parlament von Peru billigt ein Gesetz, das - entgegen dem Wortlaut der Verfassung von 1993 - eine Wiederwahl von Präsident Alberto Fujimori im Jahr 2000 ermöglicht.

24.8.1996

Bei einem Übungsflug über Neufundland kollidieren zwei Tornado-Kampfflugzeuge der Bundesmarine. Dabei kommt einer der Piloten ums Leben.

25.8.1996

Am Rathaus des Dorfes an der Ostküste von Korsika detoniert ein Sprengsatz, der vermutlich von korsischen Separatisten gelegt wurde.

26.8.1996

Ein Bezirksgericht in der südkoreanischen Hauptstadt verurteilt den früheren Präsidenten des Landes, Chun Doo-Hwan, zum Tode.

27.8.1996

Georgiens Staatschef Eduard Schewardnadse und der Präsident der zu Georgien gehörenden Republik Südossetien unterzeichnen eine erste Vereinbarung über den künftigen Status der nach Unabhängigkeit von Georgien strebenden Republik. Die 1992 begonnenen Kämpfe in Südossetien haben bisher rd. 2000 Tote gefordert.

28.8.1996

Nach 15 Jahren Ehe wird das britische Thronfolgerpaar Prinz Charles und Prinzessin Diana geschieden.

28.8.1996

Die erste CeBit Home Electronics wird in Hannover eröffnet.

29.8.1996

Einmütig nominieren die amerikanischen Demokraten Präsident Bill Clinton für eine zweite Amtszeit.

29.8.1996

Beim Absturz eines russischen Verkehrsflugzeuges kommen über der norwegischen Inselgruppe 136 Menschen, in der Mehrzahl russische und ukrainische Bergleute, ums Leben. Nur fünf Flugzeuginsassen überleben das Unglück.

30.8.1996

Wenige Minuten vor Ablauf der Wechselfrist unterzeichnet der frühere deutsche Nationaltorhüter Bodo Illgner einen Vertrag beim spanischen Fußballverein Real Madrid. Illgner absolvierte für den 1. FC Köln 326 Bundesligaspiele.

31.8.1996

Alexander Lebed, der Tschetschenienbeauftragte von Präsident Boris Jelzin, und Aslan Maschadow, der Generalstabschef der Rebellen, unterzeichnen ein Friedensabkommen für die Kaukasusrepublik.

1.9.1996

Bundespräsident Roman Herzog zeichnet die deutschen Fußball-Europameister mit dem Silbernen Lorbeerblatt und Trainer Berti Vogts mit dem Bundesverdienstkreuz aus. (30.06.1996)

2.9.1996

Die philippinische Regierung und die Muslim-Rebellen auf der Südinsel Mindanao unterzeichnen einen Friedensvertrag. Der seit Anfang der 70er Jahre anhaltende Bürgerkrieg kostete vermutlich über 100 000 Todesopfer.

3.9.1996

Als Reaktion auf irakische Militäreinsätze in der Kurden-Schutzzone nördlich des 36. Breitengrades beginnen die USA mit Raketenangriffen auf Militärstellungen im Südirak.

3.9.1996

Die Senatorin Ruth Perry wird als Vorsitzende des Staatsrats in dem vom Bürgerkrieg erschütterten westafrikanischen Land Liberia vereidigt. Im Mai 1997 sollen dort freie Wahlen stattfinden.

4.9.1996

Der US-amerikanische Politologe Daniel Jonah Goldhagen diskutiert erstmals in Deutschland öffentlich über seine umstrittenen Thesen in dem Buch "Hitlers willige Vollstrecker".

4.9.1996

Im ersten Spiel nach dem Gewinn der Fußball-Europameisterschaft besiegt die deutsche Nationalelf Polen 2:0.

5.9.1996

Vor dem Landgericht Mannheim beginnt der Prozeß gegen Peter Graf, den Vater des Tennisstars Steffi Graf, und seinen früheren Steuerberater Joachim Eckardt.

6.9.1996

Das Landgericht Stuttgart hebt eine von der Scientology-Sektion Ulm erwirkte einstweilige Verfügung gegen die Postbank auf. Die Bank darf somit der umstrittenen Sekte die Eröffnung von Girokonten untersagen.

7.9.1996

Der "Goldene Löwe", der Hauptpreis der 53. Internationalen Filmfestspiele in Venedig, geht an den irischen Regisseur Neil Jordan für seinen Streifen "Michael Collins".

7.9.1996

Mit einem Open-Air-Konzert in Prag startet der US-amerikanische Rocksänger Michael Jackson nach dreijähriger Bühnenabstinenz zu einer Welttournee.

8.9.1996

In einem rechtlich nicht bindenden Referendum verlangen rd. 90% der Einwohner der japanischen Pazifikinsel einen Abbau der US-Truppenpräsenz.

8.9.1996

Im Finale der US Open schlägt die Deutsche Steffi Graf ihre Co-Nummer 1 der Weltrangliste, die US-Amerikanerin Monica Seles, in zwei Sätzen.

9.9.1996

Mit der Aufwertung ihrer Vertretungen im jeweils anderen Land zu Botschaften normalisieren Kroatien und Rest-Jugoslawien ihre diplomatischen Beziehungen. 1991 hatte Kroatien einseitig seine Unabhängigkeit von der Bundesrepublik Jugoslawien erklärt, deren Rechtsnachfolge das heutige Jugoslawien (Serbien und Montenegro) für sich in Anspruch nimmt.

10.9.1996

Das Landgericht verurteilt sechs ehemalige Kommandeure der DDR-Grenztruppen wegen der Todesschüsse auf Flüchtlinge an der innerdeutschen Grenze zu Haftstrafen.

11.9.1996

Frankreichs Staatspräsident Jacques Chirac trifft zu einem zweitägigen Besuch in Polen ein. In einer Rede vor beiden Kammern des Parlaments in Warschau verspricht er Hilfe bei der angestrebten Aufnahme Polens in die NATO und die Europäische Union (EU).

12.9.1996

Das "CentrO" wird eröffnet, das größte Einkaufszentrum Europas mit 70 000 m2 Verkaufsfläche.

13.9.1996

Mit den Stimmen von CDU/CSU und FDP billigt der Deutsche Bundestag die vier nicht der Zustimmung des Bundesrats bedürfenden Gesetze aus dem sog. Sparpaket, u.a. über die Kürzung der Lohnfortzahlung und die Heraufsetzung des Rentenalters. (28.06.1996)

14.9.1996

In Bosnien-Herzegowina wird erstmals seit dem Ende des Bürgerkrieges frei gewählt. Der bisherige Staatschef Alija Izetbegovic erhält bei der Wahl des Präsidenten die meisten Stimmen.

15.9.1996

Bei den Kommunalwahlen in Niedersachsen verteidigt die CDU mit einem Stimmenanteil von 41,6% im Landesdurchschnitt ihre Stellung als führende Partei.

15.9.1996

Nach dreitägigen Demonstrationen entlang des Flusses Po verliest Umberto Bossi, der Chef der separatistischen Liga Nord, eine "Unabhängigkeitserklärung für die Republik Padanien". Sie soll aus den Regionen nördlich des Po, der Toskana, den Marken und Umbrien bestehen.

16.9.1996

Vor dem Landgericht Lübeck muss sich der Libanese Safwan E. verantworten. Er soll am 18. Januar das Feuer in einem Asylbewerberheim gelegt haben.

17.9.1996

Mit der Wahl des Malaysiers Ismail Razali zum Präsidenten beginnt die 51. Vollversammlung der Vereinten Nationen. Themen sind u.a. die Finanzkrise der UNO und die Wahl eines neuen Generalsekretärs. Trotz heftiger Kritik aus den USA will der Ägypter Butros Butros Ghali erneut kandidieren.

18.9.1996

Ein nordkoreanisches U-Boot, dessen Insassen vermutlich einen Spionageauftrag hatten, läuft vor der Küste Südkoreas auf Grund. Nur einer der Bootsinsassen wird lebend gefaßt.

19.9.1996

Die Innenminister des Bundes und der Länder einigen darauf, die Rückführung der 325 000 in Deutschland lebenden bosnischen Flüchtlinge frühestens am 1. Oktober 1996 beginnen zu lassen.

19.9.1996

Der Science-Fiction-Film "Independence Day" des deutschen Regisseurs Roland Emmerich kommt zehn Monate nach dem erfolgreichen Start in den USA in die deutschen Kinos.

20.9.1996

Der estnische Staatspräsident Lennart Meri wird von einem Kollegium aus Parlamentsabgeordneten und Vertretern der Regionen in seinem Amt bestätigt, nachdem er zuvor in vier Wahlgängen gescheitert war.

21.9.1996

Die Finanzminister und Notenbankchefs der 15 Staaten der Europäischen Union (EU) erzielen Einigkeit über einen Stabilitätspakt, der das fristgerechte Inkrafttreten der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion am 1. Januar 1999 sicherstellen soll.

22.9.1996

Die sozialistische PASOK-Partei des amtierenden Ministerpräsidenten Kostas Simitis erringt bei vorgezogenen Neuwahlen die absolute Mehrheit. (15.01.1996)

22.9.1996

Zwei Tage nach der Entführung eines siebenjährigen Mädchens in Epfach wird die Leiche des Kindes gefunden. Als Täter wird ein vorbestrafter Sexualverbrecher festgenommen.

22.9.1996

In einem Zeitungsinterview bekennt sich der zurückgetretene katholische schottische Bischof Roderick Wright dazu, nicht nur eine Geliebte, sondern auch noch einen unehelichen Sohn zu haben.

23.9.1996

Die britische Polizei vereitelt nach eigenen Angaben einen Bombenanschlag der irischen Untergrundorganisation IRA. Dabei wird einer der mutmaßlichen IRA-Männer erschossen. (09.02.1996)

24.9.1996

Gegen den Einspruch Indiens wird ein internationales Abkommen über das Ende von Atomtests unterzeichnet.

25.9.1996

Zu blutigen Zusammenstößen zwischen Israelis und Palästinensern führt die Öffnung eines Tunnels unter dem Tempelberg.

26.9.1996

Wegen Drogenmißbrauchs verurteilt das Amtsgericht München den Sänger Konstantin Wecker zu zweieinhalb Jahren Gefängnis ohne Bewährung.

27.9.1996

Auf Antrag von Bayern und Bremen billigen 13 der 16 Bundesländer einen Umzug des Bundesrats - gemeinsam mit Bundestag und Regierung - um die Jahrtausendwende nach Berlin.

27.9.1996

Die radikal-islamische Taliban-Milizen erobern die afghanische Hauptstadt Kabul und setzten einen sechsköpfigen "Amtierenden Rat" als Übergangsregierung ein.

28.9.1996

Die ägyptischen Behörden geben die Pyramiden von Dahschur etwa 40 km südlich der Hauptstadt für den Tourismus frei. Die fünf Monumente, darunter die Knickpyramide von Pharao Snofru (um 2590-2551 v. Chr.) waren seit dem Suez-Krieg 1956 militärisches Sperrgebiet.

29.9.1996

Bei der Stichwahl für das Amt des Oberbürgermeisters setzt sich der bisherige Amtsinhaber Herbert Schmalstieg (SPD) durch. (15.09.1996)

30.9.1996

Der Schweizer Nationalrat billig die Einsetzung einer unabhängigen Kommission aus Historikern, Ökonomen und Juristen, die den Verbleib des Vermögens von Opfern des Holocaust klären soll.

1.10.1996

Mehr als 100 000 Beschäftigte der Metallindustrie legen aus Protest gegen die Kürzung der Lohnfortzahlung im Krankheitsfall die Arbeit nieder.

2.10.1996

In Gesprächen zwischen Bund einerseits sowie den ostdeutschen Ländern und Kommunen andererseits wird eine Einigung über die Regelung der sog. Altschulden aus DDR-Zeiten erzielt.

2.10.1996

Berlin: Nach zwölfjähriger Umbauzeit wird der Deutsche Dom als Museum wiedereröffnet.

2.10.1996

Die Britin Mandy Allwood verliert im King's College Hospital die letzten fünf ihrer acht Föten.

3.10.1996

In der bayerischen Hauptstadt München finden die zentralen Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit statt.

4.10.1996

Die Beamten sollen von 2001 bis 2015 jedes Jahr auf 0,2% ihrer Besoldungserhöhung verzichten und damit einen Eigenbeitrag zu ihrer Pension zu leisten, schlägt Bundesinnenminister Manfred Kanther (CDU) vor.

5.10.1996

Zu einem Eklat kommt es beim Besuch des türkischen Regierungschefs Neçmettin Erbakan in Libyen, als Libyens Revolutionsführer Muammar al-Gaddhafi verlangt, die Kurden sollten einen eigenen Staat erhalten. (27.03.1996)

6.10.1996

Ein Raketenangriff auf eine Party der sog. Hells Angels ist der bisherige Höhepunkt im skandinavischen "Rockerkrieg".

6.10.1996

Der Börsenverein des deutschen Buchhandels zeichnet den peruanischen Schriftsteller Mario Vargas Llosa mit dem Friedenspreis aus.

7.10.1996

Ein Autobombenanschlag auf das Hauptquartier der britischen Truppen in Nordirland fordert 31 Verletzte, von denen einer am 11. Oktober stirbt. (11.07.1996)

8.10.1996

Palästinenserpräsident Jasir Arafat kommt einer Einladung des israelischen Präsidenten Ezer Weizman in dessen Privathaus nach. (25.09.1996)

8.10.1996

Papst Johannes Paul II. lässt sich den Blinddarm entfernen.

9.10.1996

Die polnische Regierung lässt die umstrittenen Pläne fallen, auf dem Gelände des früheren Konzentrationslager Auschwitz einen Supermarkt zu errichten. Stattdessen soll dort ein Studien- und Kongreßzentrum entstehen.

9.10.1996

Mit einem 5:1-Sieg gegen Armenien startet die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in die Qualifikation zur Fußball-WM 1998 in Frankreich.

10.10.1996

Das neue Neanderthal Museum in Mettmann wird eingeweiht. Es bietet einen Überblick über die Entwicklungsgeschichte der Menschheit.

10.10.1996

Das 30. Heft der Comic-Serie um den Gallier Asterix kommt auf den Markt. Es trägt den Titel "Obelix, der Kreuzfahrer".

11.10.1996

Mit den Stimmen von CDU/CSU und FDP beschließt der Deutsche Bundestag, die Abgeordnetenzahl von der übernächsten Legislaturperiode an von derzeit (mit Überhangmandaten) 672 auf 598 zu verringern und die Zahl der Wahlkreise von 328 auf 299 zu reduzieren.

12.10.1996

Die Akademie für Sprache und Dichtung vergibt die bedeutendste deutsche Literaturauszeichnung, den mit 60 000 DM dotierten Georg-Büchner-Preis, an die Lyrikerin Sarah Kirsch.

13.10.1996

Bei Kommunalwahlen in der österreichischen Hauptstadt büßt die SPÖ ihre absolute Mehrheit ein. Auch bei der gleichzeitigen Europawahl muss die SPÖ hohe Verluste hinnehmen.

13.10.1996

Durch seinen Sieg beim letzten Lauf der Formel-1-Weltmeisterschaft wird der Brite Damon Hill Automobil-Weltmeister.

14.10.1996

Finnland tritt dem Europäischen Währungssystem (EWS) bei.

14.10.1996

Der Modedesigner Karl Lagerfeld präsentiert in Paris mit dem Top-Model Claudia Schiffer die Prêt-à-porter-Schau von Chanel.

14.10.1996

Der Dow-Jones-Aktienindex überspringt erstmals die 6000-Punkte-Marke und liegt bei Börsenschluß bei 6010 Punkten.

15.10.1996

Vier Tage nachdem bekannt geworden ist, dass der diesjährige Friedensnobelpreis an den osttimorischen Bischof Carlos Felipe Ximénos Belo und den Bürgerrechtler José Ramos-Horta verliehen wird, kommt es zu einem kurzen Zusammentreffen Belos mit Indonesiens Staatschef Suharto.

15.10.1996

Die finanziell angeschlagene ostdeutsche Maschinenbaufirma SKET leitet die Gesamtvollstreckung ein.

16.10.1996

Guatemala-Stadt: Mindestens 83 Tote fordert eine Massenpanik vor Beginn des WM-Qualifikationsspiels zwischen Guatemala und Costa Rica.

17.10.1996

Der russische Präsident Boris Jelzin entlässt seinen Sicherheitsberater Alexander Lebed. (05.11.1996)

18.10.1996

UNO-Generalsekretär Butros Butros-Ghali vereidigt die 21 Richter des neugeschaffenen Internationalen Seegerichtshofes.

19.10.1996

In einem Waldstück im Taunus wird die Leiche des am 1. Oktober entführten Frankfurter Millionärs Jakub Fiszman gefunden.

20.10.1996

Sieger der Präsidentenwahl in Nicaragua wird - wie drei Wochen später verkündet - der rechtsliberale Arnoldo Alemán Lacoyo mit 51% der Stimmen. Der Kandidat der oppositionellen Sandinisten, Daniel Ortega, erhält 37,7%.

21.10.1996

Auf dem CDU-Parteitag in Hannover wird Bundeskanzler Helmut Kohl mit 95,5% der gültigen Stimmen als Parteivorsitzender bestätigt. (31.10.1996)

22.10.1996

Beim Besuch des französischen Staatspräsidenten Jacques Chirac in Israel wird in letzter Minute ein Eklat abgewendet. Wegen der starken Sicherheitsvorkehrungen bei seinem Besuch im arabischen Ostteil Jerusalems drohte Chirac mit vorzeitiger Abreise.

23.10.1996

Nach vierjährigen Ermittlungen stellt die Staatsanwaltschaft die Untersuchungen gegen den Brandenburger Ministerpräsidenten Manfred Stolpe (SED) und zwei ehemalige Stasi-Offiziere wegen der angeblichen Stasi-Tätigkeit Stolpes ein.

24.10.1996

Nach der Erschießung eines schwarzen Autofahrers durch einen Polizeibeamten kommt es in der kalifornischen Stadt zu schweren Rassenkrawallen und Plünderungen. (14.11.1996)

25.10.1996

Die sozialdemokratische Politikerin Gro Harlem Brundtland tritt nach insgesamt zehn Amtsjahren als norwegische Ministerpräsidentin zurück. Ihr Nachfolger ist Torbjörn Jagland.

25.10.1996

Die Kultusminister- und senatoren der 16 Bundesländer einigen sich auf eine Neuregelung des Abiturs.

26.10.1996

Mit einem "Kranballett" wird das Richtfest des Debis-Gebäudes auf dem Potsdamer Platz gefeiert.

27.10.1996

Der Nationalpark Donau-Auen wird gegründet, ein 11 000 ha großes Gebiet zwischen dem Ostrand von Wien und der slowakischen Grenze.

28.10.1996

Bei einem Besuch des deutschen Bundeskanzlers Helmut Kohl in Indonesien werden 25 Wirtschaftsabkommen unterzeichnet. Die Verträge zwischen Regierungsstellen und Firmen haben einen Umfang von 1,04 Mrd. DM.

29.10.1996

In ihrem Herbstgutachten sagen die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute der deutschen Wirtschaft für 1997 ein Wachstum von 2,5% voraus. Die Zahl der Arbeitslosen wird im Jahresdurchschnitt auf 4 Mio. geschätzt.

30.10.1996

Zu elf Jahren Haft verurteilt ein Gericht in der chinesischen Hauptstadt Peking den Regimekritiker Wang Dan.

30.10.1996

Hilmar Kopper kündigt sein Ausscheiden als Vorstandschef der Deutschen Bank an.

31.10.1996

Auf seiner Asienreise feiert Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) Jubiläum: Mit 5145 Tagen ist er länger im Amt als jeder seiner Vorgänger.

31.10.1996

Beim Absturz einer Fokker 100 über der brasilianischen Stadt São Paulo kommen 101 Menschen ums Leben.

1.11.1996

Die Regierung von Zaire bricht angesichts der fortdauernden Kämpfe im Osten von Zaire die diplomatischen Beziehungen zu Ruanda, Burundi und Uganda ab.

2.11.1996

Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) nutzt einen Zwischenstopp bei der Rückkehr von seiner Asienreise zu einem Gespräch mit dem russischen Regierungschef Wiktor Tschernomyrdin.

3.11.1996

In der Stichwahl um das Amt des bulgarischen Staatspräsidenten setzt sich der Führer der bürgerlichen Opposition, Petar Stojanow, gegen den Kandidaten der Sozialisten durch.

3.11.1996

Erstmals dürfen Bäcker nach Aufhebung des Sonntagsbackverbotes frische Brötchen verkaufen.

3.11.1996

Der Meeresarchäologe Franck Goddio berichtet in Alexandria über Reste des Palastes der ägyptischen Herrscherin Kleopatra im Hafenbecken.

4.11.1996

München: In Bayern protestieren mehr als 100 000 Arbeitnehmer gegen die Kürzung der Lohnfortzahlung bei Krankheit. (01.10.1996)

5.11.1996

Bei der Präsidentschaftswahl in den USA setzt sich Amtsinhaber Bill Clinton gegen den Republikaner Bob Dole durch.

5.11.1996

Die Herzoperation des russischen Präsidenten Boris Jelzin verläuft erfolgreich.

5.11.1996

Unter dem Vorwurf der Korruption und Mißwirtschaft wird die pakistanische Regierungschefin Benazir Bhutto ihres Amtes enthoben.

5.11.1996

Erstmals werden vermutlich gentechnisch veränderte Sojabohnen mit dem Frachter "Ideal Progress" nach Deutschland eingeführt.

6.11.1996

Kroatien wird als 40. Staat Mitglied im Europarat.

7.11.1996

Der Bundestag billigt das Jahressteuergesetz '97 gegen die Stimmen der Opposition. (29.11.1996)

7.11.1996

Japans konservativer Regierungschef Ryutaro Hashimoto wird vom Parlament im Amt bestätigt.

8.11.1996

Der Bundestag schränkt die bisher unbegrenzte Auskunftserteilung der Gauck- Behörde über ehemalige Stasi-Mitarbeiter ein. Auskunftsrechte von Stasi-Opfern bleiben von der Neuregelung unberührt.

9.11.1996

Neuer WBA-Boxweltmeister im Schwergewicht wird Evander Holyfield (USA) durch ein Technisches K.o. gegen seinen Landsmann Mike Tyson.

10.11.1996

Die konservative Partei von Ex-Präsident Vytautas Landsbergis geht aus der Parlamentswahl in Litauen als Sieger hervor. Die Regierung des Ex-Kommunisten Mindaugas Stancevicius verliert ihre absolute Mehrheit.

11.11.1996

Erstmals seit Ausbruch der Kämpfe im Osten Zaires erreicht ein UNO-Hilfskonvoi die Stadt, in der zahlreiche ruandische Flüchtlinge in Lagern leben. (01.11.1996)

12.11.1996

349 Tote fordert der Zusammenstoß einer saudischen Boeing mit einem Iljuschin-Frachtflugzeug der Kazakh Airways.

13.11.1996

Der britische Schriftsteller Salman Rushdie erhält in Kopenhagen den Aristeion-Literaturpreis der EU.

14.11.1996

Nach dem Freispruch für einen weißen Polizisten, der am 24. Oktober einen Schwarzen erschossen hatte, kommt es im US-Bundesstaat Florida zu Rassenkrawallen.

15.11.1996

Hunderte demonstrieren vor dem Gebäude der deutschen Botschaft gegen die deutsche Justiz, die dem Iran wegen der "Mykonos"-Affäre Staatsterrorismus vorgeworfen hatte.

16.11.1996

Zu einem Fehlschlag wird die russische Mission "Mars 96". Nach Schwierigkeiten mit der Antriebsstufe stürzt die Marssonde ins Meer.

17.11.1996

Mit einem Appell an die Staatengemeinschaft zu "noch ehrgeizigeren Anstrengungen im Kampf gegen den Hunger" endet der UNO-Welternähungsgipfel in Rom.

18.11.1996

An Bord eines Frachtzuges bricht im Euro-Tunnel kurz hinter Calais ein Feuer aus. Die Zuginsassen werden gerettet.

18.11.1996

Die Aktien der Deutschen Telekom werden erstmals an allen acht deutschen Wertpapierbörsen sowie in den USA gehandelt.

19.11.1996

Zur zwölf Jahren Haft verurteilt das Hanseatische Oberlandesgericht die Ex-Terroristin Souhaila Andrawes.

19.11.1996

Bundesweite Beachtung findet ein Beschluß der Landesregierung von Schleswig-Holstein, einen Modellversuch zum Verkauf von Haschisch in Apotheken durchzuführen.

19.11.1996

Papst Johannes Paul. II. empfängt den kubanischen Staatschef Fidel Castro in Privataudienz.

20.11.1996

Beim schwersten Brandunglück in Hongkong seit 40 Jahren kommen 39 Menschen ums Leben. Ursache ist ein technischer Defekt im 16stöckigen Garley-Hochhaus.

21.11.1996

Der Nationale Gerichtshof Spaniens verurteilt drei Terroristen der baskischen Separatistenorganisation ETA zu je 1170 Jahren Haft. Sie hatten acht Jahre zuvor einen Anschlag auf das Hauptquartier der Guardia Civil verübt.

22.11.1996

Ein Gericht auf Tasmanien (Australien) verurteilt den 35fachen Mörder William Bryant zu lebenslanger Haft.

23.11.1996

Ein entführtes äthiopisches Flugzeug stürzt mit 175 Passagieren an Bord vor den Komoren ins Meer. Nur 50 Menschen überleben. (12.11.1996)

23.11.1996

Anhand von Genanalysen wird ermittelt, dass der 1833 ermordete Kaspar Hauser nicht der Erbprinz von Baden war.

23.11.1996

Begleitet von Protesten findet in Bangalore die Wahl der Griechin Irene Skliva zur "Miss World 1996" statt.

23.11.1996

Henry Maske verliert den IBF-Weltmeistertitel im Halbschwergewicht nach Punkten an den WBA-Weltmeister Virgil Hill aus den USA.

24.11.1996

In WeißRussland gewinnt Präsident Alexander Lukaschenko die von ihm angesetzte Volksabstimmung, mit der er seine Machtbefugnisse ausweitet.

24.11.1996

Pete Sampras (USA) wird durch einen Finalsieg über Boris Becker zum dritten Mal Tennis-Weltmeister.

24.11.1996

Steffi Graf gewinnt zum fünften Mal das Tennis-Masters der weltbesten Spielerinnen. Sie schlägt im Finale die Schweizerin Martina Hingis.

25.11.1996

Bundespräsident Roman Herzog beendet seinen Staatsbesuch in China.

26.11.1996

Im Landtag von Sachsen-Anhalt scheitert ein CDU-Mißtrauensvotum zur Abwahl von Ministerpräsident Reinhard Höppner, dessen rot-grünes Minderheitskabinett die PDS toleriert.

27.11.1996

Die Opposition in Serbien boykottiert die Neuansetzung der Kommunalwahlen. Sie sieht sich durch die Annullierung vieler Ergebnisse um den Sieg betrogen. (26.12.1996)

28.11.1996

Nach zunächst heftigem Widerstand akzeptiert Ratko Mladic, der Chef der bosnisch-serbischen Armee, seine am 9. November verfügte Ablösung. Neuer Militärchef wird General Pero Colic.

29.11.1996

Gegen die Stimmen der Opposition billigt der Deutsche Bundestag mit der Mehrheit von CDU/CSU und FDP den Bundeshaushalt 1997.

29.11.1996

85,8% der Algerier stimmen für eine Stärkung der verfassungsrechtlichen Rolle von Präsident Liamine Zeroual.

29.11.1996

Im Streit zwischen Volkswagen und General Motors/Opel verlässt VW-Einkaufschef Jos Ignacio Lopez den Vorstand.

29.11.1996

Der Lastwagenfahrer-Streik in Frankreich endet nach zwölf Tagen.

30.11.1996

Bündnis 90/Die Grünen wählen Gunda Röstel und Jürgen Trittin zu Vorstandssprechern.

1.12.1996

Bei der Präsidentenwahl in Moldawien setzt sich der für eine stärkere Bindung an Moskau eintretende Petru Lutschinski mit 54,3% der Stimmen gegen Amtsinhaber Mircea Snegur durch.

1.12.1996

Frankreich gewinnt mit einem 3:2 gegen Schweden den Tennis-Davispokal. Bei seinem letzten Einsatz verletzt sich Stefan Edberg, der nach 13 Profijahren abtritt.

2.12.1996

US-Verteidigungsminister William Perry und sein japanischer Amtskollege Fumio Kyuma unterzeichnen ein Abkommen über die Rückgabe von elf US-amerikanischen Militärbasen auf der japanischen Pazifikinsel Okinawa.

3.12.1996

Etwa 25 000 Angehörige von Heilberufen protestieren gegen Pläne der Bundesregierung zur Reform des Gesundheitswesens.

3.12.1996

Bei einem Bombenanschlag auf einen Vorortzug in Paris werden insgesamt vier Menschen getötet und 91 verletzt.

4.12.1996

Vor dem Deutschen Bundestag rechtfertigt Geheimdienstkoordinator Bernd Schmidbauer (CDU) seine Kontakte zu dem in Kolumbien festgenommenen deutschen Privatdetektiv Werner Mauss.

4.12.1996

Eine Delta-2-Rakete bringt die US-amerikanische Marssonde Pathfinder ins Weltall. Sie soll pünktlich zum Unabhängigkeitstag am 4. Juli 1997 auf dem Planeten landen. (16.11.1996)

5.12.1996

Für die rd. 90 000 Metallarbeitnehmer in Niedersachsen wird die volle Lohnfortzahlung im Krankheitsfall entgegen der am 1. Oktober in Kraft getretenen gesetzlichen Neuregelung vereinbart. Im Gegenzug wird das Weihnachtsgeld gekürzt. (01.10.1996)

5.12.1996

Das Welterbe-Komitee der UNESCO nimmt gegen den Einspruch der USA den Atombombendom in Hiroshima in die Liste des Weltkulturerbes auf. Das Kuppelgebäude blieb nach dem Abwurf der Atombombe 1945 als Ruine stehen.

6.12.1996

Premierminister John Major hat keine eigene Mehrheit im Unterhaus mehr, nachdem der Abgeordnete John Gorst die Fraktion der Konservativen verlassen hat. Major benötigt daher weiterhin die Unterstützung der Unionisten aus Nordirland.

7.12.1996

Bayern München ist nach einem 1:0 über Borussia Mönchengladbach inoffizieller Herbstmeister der Fußball-Bundesliga.

7.12.1996

Nach drei verlorenen Titelkämpfen schlägt der 28 Jahre alte Box-Schwergewichtsprofi Axel Schulz den fünf Jahre älteren Exil-Kubaner José Ribalta eindeutig nach Punkten. (22.06.1996)

8.12.1996

Der dramatische Liebesfilm "Breaking The Waves" des dänischen Regisseurs Lars von Trier wird als bester europäischer Film des Jahres mit dem "Felix" ausgezeichnet.

8.12.1996

Boris Becker gewinnt den mit fast 3 Mio. DM dotierten Grand Slam Cup durch ein 6:3, 6:4 und 6:4 im Finale über Goran Ivanisevic. (24.11.1996)

9.12.1996

Die Stiefmutter von Österreichs Innenminister Caspar Einem ist Ziel eines Briefbombenanschlags von Rechtsextremisten.

10.12.1996

Zwei Bürgerrechtler aus dem von Indonesien besetzten Ost-Timor, Bischof Carlos Felipe Ximénes Belo und José Ramos-Horta, werden in Oslo mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

10.12.1996

In Serbien scheitert die Opposition mit dem Versuch, das Ergebnis der Kommunalwahlen juristisch anzufechten. Auch das jugoslawische Bundesgericht lehnt es ab, die Annullierung der oppositionellen Wahlsiege rückgängig zu machen.

10.12.1996

Erstmals seit der Kuwait-Invasion im August 1990 und der Verhängung von UNO-Sanktionen darf der Irak wieder größere Mengen Rohöl verkaufen.

11.12.1996

Der Reeder Tung Chee-hwa wird von einem Wahlkomitee in Hongkong zum Regierungschef für die Zeit nach der Rückgabe der britischen Kronkolonie an China am 1. Juni 1997 gekürt.

11.12.1996

"Sparpaket" lautet nach dem Urteil von Sprachforschern das Wort des Jahres 1996 vor verwandten Begriffen wie "Haushaltslöcher" und "Lohnfortzahlung".

11.12.1996

Fünf vermummte Täter erbeuten bei einem Überfall auf den Intercity-Zug Zürich-Genf umgerechnet mehrere 100 000 DM.

11.12.1996

Der zweitgrößte deutsche Kaffeeproduzent Tchibo übernimmt den Bremer Konkurrenten Eduscho.

12.12.1996

Die russische Kohlegewerkschaft beendet nach zehn Tagen ihren Streik für die Nachzahlung ausstehender Löhne und für höhere Subventionen. Die Regierung schuldet den Kumpeln Löhne von umgerechnet rd. 722 Mio. DM.

12.12.1996

Der älteste Sohn des irakischen Diktators Saddam Hussein wird durch einen Kopfschuß schwer verletzt. Zu dem Anschlag auf Uday Saddam bekennt sich eine Oppositionsgruppe.

13.12.1996

Der Bundestag billigt die Beteiligung der Bundeswehr an dem bis Juni 1998 dauernden Bosnien-Einsatz.

13.12.1996

Zehnkämpfer Frank Busemann, die alpine Skirennläuferin Katja Seizinger und die Fußball-Nationalelf sind die Sportler des Jahres 1996.

13.12.1996

Mit der Premiere des Musicals "Joseph And The Amazing Technicolor Dreamcoat" des englischen Komponisten Andrew Lloyd Webber wird Essen die dritte Musical-Stadt des Ruhrgebiets.

14.12.1996

In der irischen Hauptstadt Dublin endet der zweitägige Gipfel der Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union. Zentrales Thema war die Stabilität der künftigen Währungseinheit Euro.

15.12.1996

117 Menschen werden in New Orleans verletzt, als ein aus dem Ruder gelaufener liberianischer Frachter eine belebte Uferpromenade rammt.

15.12.1996

Die US-Flugzeughersteller Boeing und McDonnell Douglas geben ihre Fusion bekannt.

16.12.1996

Der Oberste Gerichtshof Südkoreas hebt das Todesurteil gegen den früheren südkoreanischen Präsidenten Chun Doo Hwan auf und verurteilt ihn zu lebenslanger Haft. Sein Amtsnachfolger Roh Tae Woo muss für 17 Jahre in Haft. (26.08.1996)

17.12.1996

Die UNO-Vollversammlung wählt den Ghanaer Kofi Annan zum neuen Generalsekretär.

18.12.1996

In der Europäischen Union kann nach einer Entscheidung der Europäischen Kommission sog. Gen-Mais sofort auf den Markt kommen. Der neuartige Mais, der in den USA angebaut wird, ist dreifach gen-manipuliert.

19.12.1996

Bundespräsidentin Rita Süssmuth (CDU) erwirkt im Streit um angebliche Privatflüge mit Bundeswehrmaschinen eine einstweilige Verfügung gegen den Springer-Verlag. Dessen "Bild"-Zeitung berichtete von angeblich 31 Schweiz-Flügen seit 1993. Dabei soll Süssmuth in mindestens sechs Fällen ihre in der Schweiz lebende Tochter getroffen haben.

20.12.1996

Bundesaußenminister Klaus Kinkel (FDP) und sein tschechischer Amtskollege Josef Zieleniec unterzeichnen in Prag die deutsch-tschechische Erklärung.

21.12.1996

Zum Auftakt des Sonderparteitags seiner regierenden Sozialistischen Partei erklärt der bulgarische Ministerpräsident Schan Widenow seinen Rücktritt als Partei-und Regierungschef. Der neue Sozialistenführer Georgi Parwanow strebt kein Regierungsamt an. (03.11.1996)

22.12.1996

Nach monatelangem Tauziehen billigt das italienische Parlament den Sparhaushalt der Regierung von Ministerpräsident Romano Prodi.

23.12.1996

Der Dortmunder Matthias Sammer ist "Europas Fußballer" des Jahres. Diese Auszeichnung wird seit 1956 von der Zeitschrift "France Football" verliehen und wurde bislang an fünf deutsche Profis vergeben.

24.12.1996

Während einer Christmette in Frankfurt am Main sprengt sich eine offenbar psychisch kranke Frau mit zwei Handgranaten in die Luft. Zwei weitere Frauen werden in den Tod gerissen.

25.12.1996

Papst Johannes Paul II. prangert in seiner Weihnachstbotschaft die weltweite Gleichgültigkeit vor dem Flüchtlingsdrama in Ostafrika an. (01.11.1996)

26.12.1996

Trotz eines behördlichen Verbots protestieren rd. 60 000 Menschen in Belgrad gegen die serbische Führung und die teilweise Annullierung der Kommunalwahlen.

27.12.1996

Die linken Rebellen in Lima haben zehn Tage nach ihrem Überfall auf die Residenz des japanischen Botschafters noch 103 Menschen in ihrer Gewalt.

28.12.1996

Die evangelische Hilfsorganisation "Brot für die Welt" ruft die Bürger dazu auf, den gleichen Betrag, der für Feuerwerkskörper ausgegeben wird (pro Jahr rd. 140 Mio. DM), für wohltätige Zwecke zu spenden.

29.12.1996

Die deutsch-österreichische Vierschanzentournee der Skispringer in Oberstdorf beginnt auf der Schattenbergschanze

30.12.1996

In Istanbul treffen sich die europäischen Basketballspieler zu einem All-Star-Game Ost gegen West.

31.12.1996

Nach fünf Jahren endet die Amtszeit von Butros Butros Ghali als UNO-Generalsekretär. Seine Wiederwahl war am Veto der USA gescheitert, die ihm mangelnden Reformwillen vorwarf. (17.12.1996)

Wetterdaten für 1996

Wie haben Sie diesen Tag erlebt?

Eintrag abschickenAGB Alle Einträge

Fotos unserer Mitglieder

... mehr bei wissen.de

Fotos des Jahres

Alle Fotos dieses Jahres anzeigen

Gautam; "Bauernopfer"
Turmblasen, Gütersloh, 1996

chroniknet Urkunden


chroniknet fotobuch

Erstellen Sie sich kostenlos Ihre ganz persönliche Geburtstagsurkunde!
Datum eingeben und los geht’s:
Auf welchen Wochentag fiel Ihre Geburt? Welche Promis  wurden am selben Tag geboren wie Sie?

Urkunden-Service

Persönliches Tagebuch

Einen Tag im Leben aufschreiben? Gar nicht so einfach sich zu erinnern!

Versuchen Sie es mit unserem Tagebuch-Service: Wie haben Sie einen bestimmten Tag erlebt? Ob persönliches Jubiläum oder subjektive Sicht eines "geschichtsträchtigen" Tages wie der 11. September 2001. Uns interessiert alles.

Wenn Sie Ihren Geburtstag eintragen: Vielleicht fällt Ihnen noch die eine oder andere interessante Notiz dazu ein? Sie wissen ja: Alles ist irgendwann Geschichte ...

Viel Spaß!